Belaew

"son Typ"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 62% (28 von 45)
Ort: Hannover
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.864.300 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 28 von 45
Sozialistisches Strandgut von Christoph Jünke
Sozialistisches Strandgut von Christoph Jünke
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Christoph Jünke - Historiker, Journalist und Vorsitzender der Leo-Kofler-Gesellschaft e.V. - hat mit dieser Biographie Leo Koflers ein Meisterwerk verfasst.

Leo Kofler, geboren 1907 in Ostgalizien als Sohn einer jüdischen Familie, muss mehrmals in seinem Leben fliehen und durchlebt viele verschiedene Stationen, die ihn auf seinen eigenwilligen Weg zu einem anti-stalinistischen und zutiefst humanistischen Marxismus führen.
Kofler kommt als Jugendlicher in das "Rote Wien", wo er zum Austromarxisten und Schüler Max Adlers wird. Dort schon entwickelt er ein Verständnis für das Widersprüchliche (wenn auch nur als Form einer bloßen… Mehr dazu
Dalai Lama: Fall eines Gottkönigs von Colin Goldner
22 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Den 5-Sterne-Rezensionen ist weitgehend zuzustimmen. Der Autor zeigt präzise, dass die Geschichte des buddhistischen Tibet geprägt ist von Grausamkeiten, Rückständigkeit und Heuchelei - ähnlich wie im mittelalterlichen Europa. Er zeigt ferner, dass nicht bloß die Geschichte des tibetischen Buddhismus, sondern gar seine Theorie von Anfang an menschenverachtend und verblödend war. Drittens zeigt er, dass der Dalai Lama kaum positiver wegkommt, da er gelogen, verheimlicht, Gewalt begrüßt hat und somit weder die hohe Verehrung noch die zig Preise und Ehrungen verdient hat. Schließlich zeigt der Autor auch sehr gut, dass die… Mehr dazu
Der Sinn des Lebens von Christoph Fehige
Der Sinn des Lebens von Christoph Fehige
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer sich über einen "Sinn des Lebens" oder "Sinn" überhaupt Gedanken macht und keine Antwort auf eine mögliche Frage hat, kann hier viele verschiedene Antworten finden, von verschiedenen Autoren. Wieso sollte Gott dem Leben Sinn geben? Macht der Tod das Leben sinnlos oder sinnvoll? Ist die Frage nach dem Sinn des Lebens absurd? Ist das Leben absurd? Auf diese Fragen werden Antworten gegeben. Psychologen, Philosophen, Gläubige, Atheisten, Dichter und Schriftsteller kommen zu Wort.

Wunschzettel