andrea

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 79% (34 von 43)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 34.902 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 34 von 43
Neben der Spur ist auch ein schöner Weg: Roman von Dorothea Böhme
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ...neben der Spur...., 13. Mai 2014
Der Klappentext versprach lockere, heitere Lektüre zur Entspannung. Leider hat das Buch meinen Geschmack dann doch nicht ganz getroffen. Wirkliches italienischesUrlaubsfeeling kam nicht auf. Die drei Damen, die zusammen reisen, aber nicht wirklich miteinander sprechen, sich statt dessen misstrauisch beobachten, konnten mich nicht unterhalten. So entstehen immer wieder unnötig mißverständliche Situationen, die darin gipfeln, dass die drei ständig Hals über Kopf unter Zurücklassung ihrer wenigen Habseligkeiten ihre Quartiere verlassen und weiter reisen. Nicht witzig, einfach nur chaotisch. Schade, denn die Idee für die Geschichte war schon nettund… Mehr dazu
Ein letzter Brief von dir von Juliet Ashton
Ein letzter Brief von dir von Juliet Ashton
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein letzter Brief von dir, 28. April 2014
Das zauberhafte Cover und der Klappentext haben mich sofort eingenommen! Leider kam mit dem Lesen sehr schnell die Ernüchterung. Die Geschichte zieht sich stark in die Länge und plätschert so vor sich hin. Dazu kommt, dass ich es einfach nicht geschafft habe, Orla irgendwie näher zu kommen.Sie blieb mir fremd und nicht sehr sympathisch. Obwohl ich ähnlichen Schmerz kenne, konnte ich weder mit ihr fühlen noch ihre Handlungen nachvollziehen. Auch Juno, Marek und die anderen fand ich nicht wirklich lebendig. Einzige Ausnahme blieb Maud, die ich sofort ins Herz geschlossen habe und die einzige ist, die der Geschichte Leben einhaucht.
Kein Vergleich mit den… Mehr dazu
Liebe im Zeichen des Nordlichts: Roman von Kathleen MacMahon
4.0 von 5 Sternen this is how it ends, 7. März 2014
Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die durch zarte Töne besticht und ans Herz geht! Die Protagonisten sind gut und sehr lebensnahe geschildert und so dauerte es lange, bis ich der Einzelgängerin Addie ein bisschen näher kam.
Ein Stern Abzug, weil für mich die Geschichte nicht ganz zu Ende erzählt wurde, was Hugh und seine Vergangenheit betriftt. Und weil stellenweise etwas zu langatmig geschrieben!
Ein großer Kritikpunkt am Rande geht an den Verlag für den wirklich unmöglichen deutschen Titel!