Lorenz Steinke

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (342 von 384)
Ort: Hamburg Deutschland

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 122.920 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 342 von 384
AVM FRITZ!DECT 200 (intelligente Steckdose) von AVM
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Grundsätzlich finde ich AVMs Ansatz zur Hausautomation vielversprechend. Daher habe ich mir eine Fritz!DECT 200 zum Testen angeschafft und diese nun seit vier Wochen im Dauereinsatz. Angesteuert wird die Steckdose über unsere Fritz Box 7390 mit drei Fritz MT-F Telefonen.

Erster Eindruck: Vielfältlige Einstellmöglichkeiten, dank Tages-, Wochen- Zufall- oder kalendergesteuertem Zeitplan sowie Ansteuerung über DECT-Mobilteile, ins Netz integrierte Handys via App und über das Internet.

Nur drei Sterne gibt es für das Gerät, weil es noch nicht zuverlässig funktioniert. Wiederholt überraschte die Steckdose mit einem… Mehr dazu
AVM FRITZ!Box 7390 Wlan Router (VDSL/ADSL, 300 Mbi&hellip von AVM
105 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsene Leistung, 28. März 2010
Seit dem 22. März habe ich nun auch das neue Flaggschiff von AVM, die Fritz!Box 7390. Vorab hatte ich mich ziemlich darauf gefreut, immerhin ist der Funktionsumfang wirklich beachtlich: VDSL-Tempo, WLAN, Gigabit-Netz, DECT und zwei USB-Anschlüsse für (via Hub) drei Endgeräte: Das ist Spitzenklasse! Aber nach knapp einer Woche Einsatz macht sich doch etwas Ernüchterung breit. Namentlich dies finde ich ärgerlich:

- Sobald ein Gerät am USB-Port der Fritz!Box hängt, beispielsweise eine USB-Festplatte, funktioniert die Anrufer-Rufnummernanzeige nicht mehr. Alle eingehenden Anrufe erscheinen dann als "Unbekannte Rufnummer" im Telefon-Display… Mehr dazu
Klaus Nomi von Klaus Nomi
Klaus Nomi von Klaus Nomi
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Klaus Nomi, the Man from Outer Space, ist ohne Zweifel einer der schillerndsten und herausragendsten Sänger des Zwanzigsten Jahrhunderts. War schon sein Bühnenoutfit mit Kabuki-Maske, überdimensioniertem triangulärem 30erjahre-Tuxedo und robotergleichem Gang einmalig schrill, so war seine Stimme für jeden der sie einmal gehört hatte, unvergesslich. Mühelos durchlief der klassisch ausgebildete Countertenor sechs (!) volle Oktaven und bewies damit einen Stimmumfang, der ihn zu einer Ausnahmebegabung machte, wie es sie vielleicht nie wieder geben wird. Mit seiner einmaligen Mischung aus Oper, New Wave und US-Popmusik der 60er schuf Nomi einen eigenen… Mehr dazu

Wunschzettel