Alex

"In love with books"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 66% (93 von 141)
Ort: Heiligenstadt

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 105.749 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 93 von 141
Versehentlich verliebt von Adriana Popescu
Versehentlich verliebt von Adriana Popescu
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich lese wirklich viel und zwischen all den Büchern findet man dann immer mal wieder eins in das man sich wortwörtlich versehentlich verliebt. So auch bei diesem Buch, es handelt hauptsächlich von einer Nacht am Flughafen und der Geschichte von Pippa und Lukas. Pippa die schusselige, chaotische und liebeswürdige und der lässige Lukas nähern sich so zart an, das es einfach nur schön zu beobachten ist.

Zunächst wirken sie grundverschieden und wenn das Schneechaos nicht gewesen wäre, dann wären sie einfach so aneinander vorbei gelaufen und es hätte sich nicht so etwas Schönes entwickelt. Aber wie es der Zufall so will… Mehr dazu
Requiem (Delirium) von Lauren Oliver
Requiem (Delirium) von Lauren Oliver
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Diese Trilogie hat mich einfach gepackt. Ich hatte Herzrasen vor Spannung und konnte vor allem diesen letzten Teil nicht aus der Hand legen.

Dieses Buch hat zwei zentrale Themen zum einen Lena und ihre Gefühle, denn jetzt wo Alex wieder da ist, ist sie hin und hergerissen zwischen Julian und Alex, zumal Alex zwar wieder da ist aber ein anderer geworden zu sein scheint. Das andere Thema ist die Revolutionsbewegeung die mehr und mehr wächst und die nun auch in der Zombiewelt, der Welt der geheilten, war genommen wird.

Interessant ist auch die Erzählweise abwechselnd aus der Sicht von Lena der Invaliden und aus der Sicht von Hannah der Geheilten. Die… Mehr dazu
Amor-Trilogie, Band 2: Pandemonium von Lauren Oliver
Lena hat es mit der Hilfe von Alex geschafft kurz vor ihrer OP die sie von der Amor Deliria Nervosa geheilt hätte in die Wildnis zu fliehen, nur leider ohne Alex der sich für ihre Flucht geopfert hat. Doch die Wildnis ist hart, geplagt von Liebeskummer über dem Verlust von Alex und überfordert von der neuen Situation in der Wildnis klar zukommen, hat es Lena nicht leicht sich in ihrem neuen Leben ohne Sicherheit zu Recht zu finden.

Zusammen mit ihren neuen Freunden schließt sie sich der Revolutionsbewegung an und geht in die Hauptstadt um dort einen Auftrag zu erfüllen. Sie lernt Julian kennen, das Symbol der radikalen Bewegung, die für ein… Mehr dazu