Filo

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 72% (84 von 116)
Ort: Deutschland

Interessen
lesen, schreiben, reiten, tanzen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 17.563 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 84 von 116
Korallenfeuer von Isabel Beto
Korallenfeuer von Isabel Beto
5.0 von 5 Sternen Sorgt für Reiselaune..., 2. August 2014
Meine Meinung:
Von Isabel Betos historischen Romanen bin ich seit "In der Bucht des grünen Mondes" und "An den Ufern des goldenen Flusses" mehr als nur begeistert. Hinter diesen malerischen Titeln steckt nämlich immer eine fesselnde und emotionale Geschichte, die einen vor einer traumhaften Kulisse zurück in die Vergangenheit reisen lässt. Deshalb wollte ich natürlich auch in die Welt von "Korallenfeuer" eintauchen und mich ein weiteres Mal verzaubern lassen. Das ist Isabel Beto mal wieder wunderbar gelungen.

Schon allein die Seychellen, beziehungsweise vor allem die Insel Mahé, sind ein schlagkräftiges Argument… Mehr dazu
Prinzessin in Not (Nicht mein Märchen 2) von E.M. Tippetts
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Band 1, 22. Oktober 2013
Chloe und Jason sind wieder da - nachdem sie sich, und wir sie, in "Nicht mein Märchen" kennen gelernt haben, geht ihr turbulentes Leben mit "Prinzessin in Not" weiter. Und ich konnte natürlich nicht verpassen, in welches Abenteuer die beiden als nächstes geraten...

Gleich nach den ersten paar Seiten war ich wieder mitten drin im Geschehen und freute mich über das Wiedersehen mit Chloe, Jason, Kyra, Detective Beca und Co. Die Autorin hat es bereits in Band 1 geschafft, mir die Charaktere ans Herz wachsen zu lassen und auch in "Prinzessin in Not" wirken die Protagonisten so lebendig wie eh und je. Von Chloe würde ich mir wirklich gerne einen Teil ihrer… Mehr dazu
Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt un&hellip von Shelle Sumners
Was ich erwarte:
Von Shelle Sumners Buch hatte ich noch nichts gehört, bis ich auf Blogg dein Buch über das Hörbuch gestolpert bin. Und da ich mal wieder Lust auf ein Hörbuch hatte und die Geschichte zudem sehr süß klang, wollte ich das Hörbuch sehr gerne hören.

Meine Meinung:
Überraschenderweise musste ich gleich auf den ersten Seiten feststellen, dass ich es nicht wie erwartet mit einem Jugendbuch zu tun hatte. Die Hauptpersonen Grace und Tyler sind nämlich keines Falls 16 oder 17 und besuchen eine High School, sondern stehen mit ihren 28 Jahren schon mitten im Leben. Nach der ersten Überraschung fand ich die… Mehr dazu