bellhardtson

"golowienerwald"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (173 von 198)
Ort: München
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 33.132 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 173 von 198
MINIX NEO X8-H Android 4.4 Smart TV Box 4K 3D Blu-&hellip von MiniX
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wenn man die Beta-Firmware installiert hat (20140809, 002 beta 8, 4.4.2) ist das Gerät 5 Sterne wert. Vorher drei.

Da das Gerät eben nicht mit dieser Firmware ausgeliefert wird und der Update-Prozess sehr mühsam ist, bekommt die Box vier Sterne.

Zurzeit nutze ich sie im Wohnzimmer als Entertainment-Center für XBMC und für Airplay. Video-Airplay funktioniert vom MacBook Air und vom iPhone tadellos in 720p. Audio sowieso.

Mit H.264 codiertes 4K-Material funktioniert, ebenso wie H.265 HEVC bis 720p, wenn man die Kodi-Version von XBMC installiert hat. Und dann laufen alle vier CPU-Kerne unter Vollast, denn HEVC wird noch nicht durch… Mehr dazu
Western Digital WD30EFRX Red 3TB interne Festplatt&hellip von Western Digital
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kühl, 3. September 2014
Habe 5 Stück davon in mein NAS (Lacie 5big PRO) eingebaut. Die Festplatten vor zehn Monaten gekauft und bin hoch zufrieden. Das NAS nimmt im Schreib/Lesemodus 30 Watt und im Ruhezustand 15 Watt. Vorher waren es 40 Watt im Schreib/Lesemodus und knapp über 30 Watt im Ruhezustand der HDDs. Da waren allerdings auch gemischte Platten drin, die teilweise auch mit 7200 Umdrehungen arbeiteten.

Leider beherrscht das NAS keinen kompletten Ruhezustand mit einem WakeupOnLan, aber das hat mit den HDDs nichts zu tun.

Die Geschwindigkeit ist bei dem Lacie-NAS mit den WD Red ist hervorragend: um die 100 MB/s beim Schreiben und 106 MB/s beim Lesen. Das sind nur 20 MB unter… Mehr dazu
Hannas Reise <b>DVD</b> ~ Karoline Schuch
Hannas Reise DVD ~ Karoline Schuch
Der Anfang ist zwar quälend schlecht erzählt, aber die schöne Liebesgeschichte zwischen Hannah und Itay macht's wieder wett. Ich mochte den Film deshalb, doch ich nehme an, dass viele Menschen den Film als sentimentalen Bildungsbürgerkitsch ansehen könnten.