maxfrohb

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 60% (27 von 45)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.383.607 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 27 von 45
High Voltage (Special Edition Digipack) von AC/DC
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen High Voltage Rock 'n' Roll, 10. Dezember 2005
HIGH VOLTAGE war das erste Album von AC/DC, das es in Europa und Amerika zu kaufen gab. Man kann sagen, dass das die Europäische Version von dem Hammer-Album T.N.T. ist. Bis auf ein paar kleine Unterschiede entält es nähmlich die selben Songs. Dieses Album trägt auch den Namen ihres ersten Albums, das es nur in Australien und Neuseeland zu kaufen gibt, wie auch T.N.T..
Jetzt mal zum inhalt. Das Album enthält gute, unterhaltsame und auch teilweise harte Songs, zumindest im Maße von 70er Songs. Der Opener IT'S A LONG WAY TO THE TOP ist schon ein sehr guter Song, in dem Bon Scott auch zwischendrinn mal auf dem Dudelsack etwas spielt. THE JACK ist ein… Mehr dazu
Master of Puppets von Metallica
Master of Puppets von Metallica
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das MASTERwerk OF PUPPETS!, 7. Dezember 2005
Obwohl ich Alben die ich zum ersten mal höre, beim ersten mal noch nicht so spannend finde, hat mich MASTER OF PUPPETS schon beim ersten mal hören umgehauen! Harter, schneller und wilder Metal für Hardcore-Metaller!
Wenn man sich die Zeiten der Songs anschaut, wird man vielleicht denken, dass die Songs so nur langweilig werden, doch im Gegenteil, Spannung pur! Das liegt wohl an der guten Mischung zwischen Strophen und Gitarrensolos.
Gleich der erste Song haut richtig rein, wie fast alle Songs auf der Platte. Der Titelsong ist perfekt. Und vor dem letzten Song, DAMAGE, INC. bekommt man auch noch einen instrumentalen Song zu hören.
Dieses Album ist auf jeden… Mehr dazu
St.Anger von Metallica
St.Anger von Metallica
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigendlich in Ordung!, 25. Oktober 2005
Da ich noch nicht lange Metallica-Fan bin ist das erst mein 3. Album. Vorher hatte ich nur das BLACK ALBUM und LOAD. Ich kann nur sagen: Das klingt nicht mehr nach Metallica! Das heisst aber noch lange nicht, dass dieses Album Müll ist. Es ist einfach nur anders. Eingefleischte Metallica-Fans werden dieses Album kaum mögen, ich find's ganz OK. Auch wenn es bei Lars Ulrich's Schlagzeug so klingt, als würde er nur auf eigendwelchem Metall mit einem Hammer rumhämmern find ich den Sound gar nicht schlecht. Natürlich fehlen hier Gitarrensolos, dafür sind die Riffs im Großteil (zumindest für manche) Klasse. Allerdings hätte man ein paar der Songs… Mehr dazu