Anne Lesesucht

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 65% (24 von 37)
Ort: Jena
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.566.160 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 24 von 37
Cevennen - Ardèche. Mit Grands Causses, Aigoual-Ma&hellip von Bettina Forst
3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gut ist, dass man durch den Wanderführer eine Orientierung bezüglich möglicher Touren mit entsprechenden Schwierigkeitsgraden bekommt, denn damit können auch die Touristinformationen nicht dienen. Dann hört es aber auch schon auf: Ohne den Kauf einer regionalen Wanderkarte kann man den im Buch beschriebenen Touren nicht folgen.
Provence - 50 Touren zwischen Ardèche und Verdonsc&hellip von Thomas Rettstatt
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Irrwege durch die Provence, 16. November 2008
Das Positive zuerst: Der Führer bietet einen guten Überblick über mögliche Wanderrouten in der Provence. In Touristinformationen haben wir nach solchen Hinweisen vergeblich gesucht. Auch die Einteilung nach Schwierigkeitsgraden bietet eine gute Orientierung bei der Tourauswahl. Leider läßt die Ausschilderung der Wanderwege in der Provence extrem zu wünschen übrig und hier stößt man auch mit Wanderführer an Grenzen. Der Maßstab der Karten ist zu groß und die Beschreibung ist auch nicht eindeutig. So haben wir zwar die Tour 21 mit Hilfe des Wanderführers begonnen, verliefen uns dann jedoch und mußten uns u.a. auch… Mehr dazu
Die Tore der Welt von Ken Follett
Die Tore der Welt von Ken Follett
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ist das Ken Follet?, 14. September 2008
Lang erwartet also der Nachfolgeroman von "Säulen der Erde", aber so richtig Lust drauf schien Follet nicht zu haben... Ich habe alle Bücher von ihm gelesen und bewundere den fesselnden Schreibstil, der in unterhaltsamer Weise auch spielend historische Fakten und Hintergründe zu vermitteln vermag. Umso enttäuschter war ich von "Tore der Welt" - für einen Follet unüblich habe ich mich eigentlich nur durchgequält und das wurde zum Ende hin immer schlimmer... Die Historie wird nur oberflächlich gestreift und eigentlich geht es nur um Beziehungsdramen...

Wer Spannung will, sollte lieber das neue Buch von Sebastian Fitzek "Der Seelenbrecher"… Mehr dazu