Izzy1984

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 55% (6 von 11)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 703.308 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 6 von 11
CSL 610 High End In-Ear Ohrhörer mit MDR-14 X-trem&hellip von CSL-Computer
3.0 von 5 Sternen Für den Preis Ok..., 21. Januar 2014
Bei dem Preis hatte ich keine hohen Erwartungen. Aber sowohl vom tollen Sound noch von Unterdrückung der Geräusche von außerhalb keine Spur (was für mich ein wichtiger Punkt ist, da ich täglich knapp zwei Stunden U-Bahn fahre). Der Sound ist Ok aber nichts dolles, extremes oder gar 'high-end'. Empfehlen würde ich sie nur deshalb, weil sie wirklich gut im Ohr sitzen und nicht ständig herausrutschen.
Bench Damen Strickjacke Gebondet Bradie Bench
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe normalerweise Größe 40 und habe L bestellt. Die Jacke passt gut, betont aber durch die offenen Taschen den Bauch (also eher nichts für Menschen mit Problemzone Bauch). Den beißenden Chemiegeruch konnte auch ich deutlich feststellen. Auch nach dem Waschen (30 Grad im Schonprogramm) riecht man es noch ein bisschen. Außerdem ist sie seit dem Waschen nicht mehr so schön flauschig wie am Anfang. Aber sie ist nach wie vor schön warm.
Meine Jacke hatte an Ärmeln und im Kragen überall heraushängende Fäden, was nicht unbedingt für eine gute Verarbeitung spricht. Die kann man zwar abschneiden, ist aber irgendwie nicht so… Mehr dazu
The Path of Totality (Deluxe Edition) von Korn
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich höre KoRn seit dem Erscheinen von 'Follow the Leader', also seit 1998 und bin seither ein großer Fan dieser Band. Ich weiß durchaus den "typischen KoRn-Sound" zu schätzen, bin mir aber auch im Klaren darüber, dass KoRn eine sehr experimentierfreudige und stellenweise durchgedrehte Band ist, die man noch nie in eine Schublade stecken konnte (So wie es immer einige mit der "(Nu-)Metal-Schublade" probieren). Daher wundert mich dieses Album, was sich stark an elektronischen, Dubstep-artigen Elementen bedient, so überhaupt nicht. Nein, es freut mich sogar. Ich finde Jonathans Gesang, gemischt mit typischen KoRn-Elementen und dem Dubstep-Skrillex-Whatever… Mehr dazu