Poliboy

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (4 von 4)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 986.278 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 4 von 4
Forgotten: Roman von Cat Patrick
Forgotten: Roman von Cat Patrick
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Geschichte eines Mädchens, dass die Vergangenheit vergisst und sich an die Zukunft erinnert...wow. Eine tolle Idee für ein Buch. Als ich eine Zusammenfassung des Buches gelesen hatte, war ich total begeistert und habe mir das Buch sofort gekauft.

London Lane ist 16 Jahre alt und leidet seit 10 Jahren an einer besonderen Form der Amnesie. Jede Nacht um 4h33 vergisst sie den vergangenen Tag. Um ihr Leben zu meistern schreibt sie sich jeden Abend Notizen über den vergangenen Tag, die sie immer wieder studiert. Sie erkennt die Menschen in ihrer Umgebung, die in ihrer Zukunft vorkommen. Denn sie hat Erinnerungen an die Zukunft.
Eines Tages verliebt sie sich in… Mehr dazu
Stand by Me von Sheila OFlanagan
Stand by Me von Sheila OFlanagan
Das Buch beginnt mit einem "Teaser": Das erste Kapitel erzählt von einer Episode, die erst viel später im Buch passiert. Auf diese Weise erfährt man schon ein paar Bruchstücke der Handlung, versteht sie aber natürlich noch nicht. Ich finde diesen Einstieg sehr gelungen, meine Neugier war geweckt!
Ab dem zweiten Kapitel wird das Leben von Dominique Brady erzählt. Sie wächst in einer streng katholischen Familie in einem Irland vor dem wirtschaftlichen Aufschwung auf.
Dominique wird als durchschnittliches, unsicheres Mädchen beschrieben. Ihr Leben verläuft eher trist und ereignislos, bis sie mit 17 Brendan kennen lernt. Er ist ein… Mehr dazu
Göttin in Gummistiefeln von Sophie Kinsella
Göttin in Gummistiefeln von Sophie Kinsella
3.0 von 5 Sternen Rasant und witzig :-), 22. November 2011
Ein super Buch für alle Workaholics :-)

Samantha ist eine junge vielbeschäftigte Anwältin in London. Sie arbeitet hart, um Seniorpartner in ihrer Kanzlei zu werden. Als sich dieser Traum zu erfüllen scheint, bemerkt sie, dass ihr ein für die Kanzlei katastrophaler Fehler unterlaufen ist. Schockiert flieht sie aus der Kanzlei und landet zufällig in einem kleinen Örtchen, wo sie fälschlicherweise für eine Haushälterin gehalten wird. Aus Verzweiflung spielt sie diese Rolle (obwohl sie von Haushalt überhaupt keine AHnung hat) und lernt dabei eine entspanntere Art zu leben kennen. Außerdem verliebt sie sich....und will… Mehr dazu