pompfis_hoppi

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 88% (1.663 von 1.895)
Geburtstag: 19. September
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 743.330 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1663 von 1895
Die Schwester der Königin: Roman von Philippa Gregory
Die Schwester der Königin: Roman von Philippa Gregory
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
„Die Schwester der Königin" ist eine wunderbare, ergreifend und spannend geschriebene Darstellung der Machenschaften der Familie Boleyn, um in die Nähe des Throns von Heinrich VIII. zu gelangen.
Anne Boleyns Schwester Mary ist kaum 13 als sie bei Hofe König Heinrich VIII. vorgestellt wird. Er scheint Gefallen an ihr zu finden und ihr wird daraufhin befohlen, ihm stets zu Diensten zu stehen, egal wie seine Wünsche oder Launen auch sein mögen. Sie fügt sie sich den Befehlen ihrer Familie und es gelingt ihr, Heinrichs Interesse eine geraume Weile zu fesseln, bis er schließlich Ausschau nach einer neuen Geliebten hält und Erfüllung… Mehr dazu
Kaiserin der Rosen von Indu Sundaresan
Kaiserin der Rosen von Indu Sundaresan
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar!, 24. Juli 2004
Während sich „Die Pfauenprinzessin" sich mit Mehrunnisias Leben vor der Hochzeit befasste, handelt „Die Kaiserin der Rosen" von der Zeit nach ihrer Hochzeit mit Jahangir: Ihr Aufstieg zur Padschah Begam, Jahangirs Beraterin und ihre Macht im Mogulkaiserreich bis zu ihrem Abstieg in die Bedeutungslosigkeit nach Jahangirs Tod.
„Die Kaiserin der Rosen" ist faszinierend geschrieben, steckt voller Intrigen und Ränkeschmiede, politischer Finesse und Winkelzügen. Der Kampf um Macht sowohl innerhalb des Zenana als auch um Jahangirs Gunst und seine Nachfolge nehmen den Hauptteil ein.
Indu Sundaresan hat hervorragend recherchiert und einen überaus… Mehr dazu
Shopaholic Ties The Knot: (Shopaholic Book 3) von Sophie Kinsella
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Is about to get married after the sweetest proposal from Luke at Suze's wedding (nope, I am not going to give *that* away).
She has been living together with Luke for a year now and her spending habits seem to be more or less under control, because she is still working as a personal shopper at Barneys and can buy things w/o having to spend her own money.
Things get a bit frantic when Luke's ice-queen-mother has a professional wedding-planer organize Rebecca's and Luke's wedding at the Plaza Hotel in NYC while Rebecca's mother is organizing a wedding in England as well: Luke does not want to disappoint his mother, Rebecca neither wants to disappoint Luke nor her mother. Therefore… Mehr dazu