Elli

 
Top-Rezensenten Rang: 3.027
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 94% (146 von 155)
Ort: Berlin

Interessen
Ich rezensiere vorwiegend alles rund ums Kind und orientiere mich daran, was bei meiner Tochter momentan aktuell ist oder gerade war. Ab und an gibt es von mir auch Beiträge aus anderen Bereichen wie z.B. Bioinformatik, Haushaltselektronik oder Leben… Mehr dazu
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.027 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 146 von 155
TensCare X-VP  Liberty Vaginalsonde - Ersatzsonde &hellip von TensCare
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zwei Jahre nach der Geburt war ich immer noch nicht ganz zufrieden mit meinem Beckenboden. Trotz regelmäßiger Übungen merkte ich beim Sport oder anderen körperlichen Anstrengungen ein unangenehmes Ziehen. Die gynäkologische Untersuchung ergab eine leichte Absenkung der Gebärmutter. Um dem entgegenzuwirken habe ich meine Beckenbodenübungen mit einem EMS-Training ergänzt. Dafür benutze ich die TensCare X-VP Liberty Vaginalsonde. Bereits nach wenigen Anwendungen merkte ich eine kleine Verbesserung. Nach mehreren Wochen ist der Erfolg schon größer als im gesamten vergangenen Jahr.
Die Anwendung ist simpel: Die Sonde abwaschen, an das… Mehr dazu
Ritex HYDRO Sensitiv Gleitgel 50ml frei von Konser&hellip von Ritex
Dieses Gleitgel ist wirklich top. Bei allen anderen getesteten ist bei mir bisher nach der Anwendung immer eine Unverträglichkeit oder eine Infektion aufgetreten. Und ich habe wirklich lange probiert. Weder andere Gele auf Wasserbasis, noch welche auf Basis von Öl oder Silikon haben meinen Test bestanden. Bei diesem Gleitgel ist die Verträglichkeit super. Die Inhaltsstoffe sprechen für sich:
Wasser, Glyzerin, Propylenglykol, Hydroxyethylzellulose, Natriumlaktat, Milchsäure - alles unbedenkliche Substanzen.
Der ph-Wert ist gut auf das vaginale Milieu abgestimmt, was ja sehr wichtig ist, damit die Döderlein-Bakterien sich wohl fühlen und… Mehr dazu
Small Foot Company 1152 - Motorik Türme von Small Foot Company
4.0 von 5 Sternen Gute Idee!, 25. Juni 2014
Dieses Spielzeug haben wir seit ca. einem 3/4 Jahr. Jetzt ist meine Tochter 2 1/2 Jahre alt und spielt immernoch damit. Anfangs hat ihr das Bennenen der Farben und Formen sowie das Einsortieren oder Aufeinanderstapeln der Holzscheiben großen Spaß gemacht. Dann hat es nicht lange gedauert, bis sie die Drehscheiben drehen konnte. Den Anfang musste immer ich machen, da die Drehscheiben sich nicht gut schrauben lassen, wenn sie schräg aufgesetzt werden. Mittlerweile ist das Gewinde leider recht abgenutzt. Jetzt zweckentfremdet sie die Holzscheiben meistens als Kochzutat oder Geldschein. Manchmal tut sie auch so, als wenn ihre Kuschelfreunde mit dem Spielzeug spielen oder dreht… Mehr dazu