Sepp

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 78% (452 von 583)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 29.079 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 452 von 583
Unisonic von Unisonic
Unisonic von Unisonic
4.0 von 5 Sternen Reinkarnation von Helloween?!, 22. September 2014
Unisonic kann als Fortsetzung von Helloween der 80er gesehen werden (muss aber nicht). Auf dem Debutalbum zeigen sich die Herren Michael Kiske (Gesang, vormals Helloween, Pink Cream 69, Place Vendome, Avantasia), Dennis Ward (Bass, vormals Pink Cream 69, Place Vendome, Gast u.a. bei Bob Catley), Mandy Meyer (Gitarre, Asia, Gotthard, Krokus) und Kosta Zafiriou (Drums, Pink Cream 69, Place Vendome, Axxis) in beachtlicher Spiellaune - und Qualität hat das ganze Album auch noch. Eingängiger klassischer Heavy Metal in das heute exportiert!
Warum dann nur 4* ?
Den 5. Stern haben sie sich mit dem Folgealbum Light of Dawn (2014) verdient: Noch mehr Helloween und noch mehr… Mehr dazu
Misplaced Childhood von Marillion
Misplaced Childhood von Marillion
Zu diesem Album wurde eigentlich schon alles gesagt / geschrieben. Zusammengefasst lässt es sich so beschreiben:

Die perfekte Synchronisation von hochinteligenter Popmusik und feinstem Progressiv Rock!

Mehr als ein Meilenstein, das ist Musikgeschichte.
High Hopes von Bruce Springsteen
High Hopes von Bruce Springsteen
9 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vorweg die wirklich gute Nachricht: Der Boss ist sich selbst treu geblieben ohne sich zu kopieren, auch wenn er sich zwischendurch (genial) covert. Wer wann, warum und mit wem die Lieder eingespielt hat ist durchaus interessant, aber an anderen Stellen ausreichend nach zu lesen.

1. High Hopes: als Vorab-Single seit dem 25.11.2013 auf dem Markt, klingt modern.

2. Harry's Place: Schöne Midtempo Nummer, knüpft an die Wreckingball an

3. American Skin (41 Shots): Bruce wie in den (erfolgreichen) 90ern, schön!

4. Just Like Fire Would: Schöne Rocknummer mit (eher ungewohnten aber durchaus passenden) Bläsersätzen,… Mehr dazu