ich, wer sonst

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 59% (64 von 108)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 752.184 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 64 von 108
Computer-Forensik Hacks von Lorenz Kuhlee
Computer-Forensik Hacks von Lorenz Kuhlee
3 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen durchwachsen, 21. August 2012
Ein schön durchwachsenes Buch.

In der ersten Hälfte des Buches war ich sehr oft dazu verleitet das Teil einfach in für alle Zeiten in meinem Bücherschrank verschwinden zu lassen. Die Auswahl der Hacks (nach Wikipedia: eine rasch erstellte, unschöne und ungeschliffene Lösung ... hier könnte man jeden beliebigen Begriff einsetzen, vielleicht wäre Klecks als Begriff besser gewesen) ist an vielen Stellen unmotiviert und vor allem für die ersten Klecks sehr naheliegend. Im zweiten Drittel wird es dann jedoch langsam spannender. Zwar ist die Auswahl der Probleme immer noch unmotiviert, jedoch sind die Lösungen (ich meine… Mehr dazu
Verbatim Store'n'Go Netbook 32GB Speicherstick USB&hellip von Verbatim
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einweg USB, 14. August 2012
leider hat sich dieser Stick (32 GB) als ein Einweg-USB-Speicherstick erwiesen. Er war so schnell hinüber (gerade ein Monat alt), dass ich noch nicht mal auf alle Daten zugreifen konnte, die ich abgelegt habe. Er hat nach der 4 Benutzung seinen Dienst eingestellt. Leider kann ich keine negativen Punkte vergeben. Aber scheinbar hat dieser Stick je funktionierende Geschwister. Ach ja, er war auch seeeeeeeeeeehr laaaaaangsammmmmmmmmm
Penetration Testing mit Metasploit: Eine praktisch&hellip von Frank Neugebauer
14 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Metasploit minimalistisch, 4. August 2011
Ich muss den positiven Kritiken weiter oben recht geben, das Buch lässt sich in 1 bis 2 Tagen durcharbeiten. Es enthält viele Beispiele, doch den Rest kann man suchen! Betrachten wir zum Beispiel ein Zitat aus einer anderen Kritik: "Das Buch beleuchtet sehr gut die verschiedenen Methoden zur Forensik, die Tools und das Arbeiten damit." Ja, das Wort "Forensik" kommt im Buch vor, jedoch wird nur auf einer Seite erwähnt, dass man nach einem Einbruch aufräumen soll. Ja, "Tools" werden vorgestellt, jedoch nur nach dem Motte: Man nehme dieses Tool, konfiguriere es so (weil es zum Beispiel passt) und starte es: Toll! Ja, und das war auch schon das Arbeiten. Das Buch ist eine… Mehr dazu