Aristoteles Philosophus

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (125 von 147)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 194.658 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 125 von 147
Schuldrecht nach Anspruchsgrundlagen: samt BGB All&hellip von Kurt Schellhammer
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der Aufbau vom störungsfreien Rechtsgeschäft hin zu dem Leistungsstörungsarten macht den Stoff und die teils komplexen Sachverhalte logisch einwandfrei nachvollziehbar. Die klare Sprache ist ein Genuss und Segen. Die umfassende Behandlung des Stoffes samt Angabe der Rechtsprechung in Fußnoten sucht ihresgleichen. Die knappe und gleichzeitig präzise Einfühung sind hilfreich für Novizen des Faches. Preis-Leistung sind stimmig. Zusammen mit Rüßmanns Online-Vorlesungen der Online Fachhochschule Hamburg ein Monument der juristischen Lehre.
Pinscher: Deutscher Pinscher und Zwergpinscher von Annette Schmitt
Leider nichts Pinscher-spezifisches abgesehen von den schönen Bildern. Der Text bezieht sich vorwiegend auf die Erziehung und den Umgang mit einem Hund. Das geht aber besser: GU und Kosmos Welpenerziehungsbücher sind eindeutig die bessere Wahl; hübsche und dazu größere Fotos von Pinschern bietet ein Pinscher-Kalender. Damit ist alles zu diesem Buch gesagt.
Die Universitätslüge: Ein Aufschrei. Kritik an Hoc&hellip von Friedrich Rundtstedt
Die in Essay-Form vorgetragene Kritik an der Realitätsferne unseres Universitätssystems erscheint dem kundigen und kritischen Leser berechtigt. Sie fordert geradezu auf, die Hochschulbildung zu reformieren: Mehr Orientierung an den Bedürfnissen der Studenten, mehr Konstruktivismus im Umgang zwischen Professoren, Assistenten und Studenten, mehr Einbeziehung der Lebensrealität. Weniger Arroganz und Egomanie, weniger Machtkonzentration bei den Professoren, weniger Pseudowissenschaft und Liebe zu wirklichkeitsfernen Modellen.

Leider klammert der Autor mehrere Gründe für die Überkommenheit des Universitätssystems aus, die eine tiefergehende… Mehr dazu