Insider

 
Top-Rezensenten Rang: 6.501
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (280 von 378)

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 6.501 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 280 von 378
Lilli Palmer. Die preußische Diva: Die Biographie von Heike Specht
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Besser als zum 100. Geburtstag von Lilli Palmer konnte diese Neuerscheinung von Autorin Heike Specht gar nicht kommen; obgleich sich jeder etwas wundert, daß es nicht längst eine solche Biographie in Deutschland gab ...

Die Verfasserin hat viel Material gesammelt, wenn auch manche Einzelheit in der Dunkelheit bleiben wird.

Was den Film "Lotte in Weimar" angeht, so war die Vorführung in Weimar, an der ich selbst teilnehmen durfte, ein großes und unvergessliches Film-Erlebnis, in dessen Mittelpunkt der Weltfriedenspreisträger, Professor Martin Hellberg, stand.
Für Hellberg war es ein Höhepunkt in seinem Berufsleben. Er war… Mehr dazu
Harry Graf Kessler und Elisabeth Förster-Nietzsche&hellip von Thomas Föhl
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dank der von Thomas Foehl besorgten zweibändigen Edition erfährt der geneigte Leser wesentliche Eindrücke aus der Welt des Kunstfreundes und Kosmopoliten Harry Graf Kessler, der später in Weimar seine bis heute legendäre Cranach-Presse betrieb.
Nicht selten wanderte so auch ein Werk aus Kesslers Feder oder Werkstatt in das Nietzsche-Archiv.
Da Kessler viel auf Reisen gewesen ist und auch in Berlin eine Wohnung gehabt hat,
wurden viele - sehr höfliche und vertraute Briefe geschrieben. Die von 1895 bis 1918,
also bis zum Ende des I. Weltkrieges, füllen den stattlichen Band I.

Band II der vorliegenden Erstveröffentlichung… Mehr dazu
Gerhart Hauptmann - Begegnung mit seiner Insel von Johanna Henk (Hrsg.)
5.0 von 5 Sternen Gute Text - Bild - Kombination, 4. Dezember 2013
Das bibliophile Bändchen der Schiller-Presse im Quer- bzw. Album-Format ist eine gelungene Zusammenstellung von Texten der beiden Autoren, die die Insel mit der Seele suchten und auch selbst dort gewesen sind. Bekannt ist sicherlich das schöne Sommer-Anwesen von Nobelpreisträger Gerhart Hauptmann auf Hiddensee.

Das Papier und die Abbildungen sind ebenfalls sehr ansprechend. Dennoch hätte ich fast einen Punkt abgezogen. Warum, so frage ich mich, bietet der Verlag den Liebhabern des Buches keine wohlfeile gebundene Vorzugsausgabe in Halb- oder in Ganzleinen? Mancher Käufer bzw. manche Bibliothek würden der gebundenen Ausgabe, im Sinne der Haltbarkeit,… Mehr dazu