SwearJar

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 88% (15 von 17)
Ort: Altötting Deutschland
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.545.295 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 15 von 17
State of Triumph - Chapter 2 von Metalium
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen We have been triumphant!, 12. Oktober 2003
Anfangs bestand die Band noch aus Mitgliedern von vielen anderen Bands, Chris Caffery (Savatage), Mike Terrana (Y. Malmsteem) und Lars Ratz (Zed Yago) waren alle bereits bei anderen Bands. Mittlerweile hat sich die hochtalentierte Band bereits einen Namen gemacht, die Trilogie MILLENIUM METAL-CHAPTER 1, STATE OF TRIUMPH-CHAPTER TWO und den neuesten Teil HERO NATION-CHAPTER THREE veröffentlicht und endlich ein stabiles Lineup gefunden.
Im Jahre 2000, als das Album STATE OF TRIUMPH erschien, war das Lineup noch nicht ganz stabil.
Metalium ist eine deutsche Power Metal Band. Sie spielen schnelleren und aggressiveren Metal als viele anderen sogenannten Metal Bands. Außerdem… Mehr dazu
Dreaming Neon Black von Nevermore
Dreaming Neon Black von Nevermore
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nachdem sich hier ja schon einige über das grandiose Album "Dead Heart In A Dead World" ausgelassen haben, versuche ich mich an dem Vorgänger.
Vor diesem Album erschienen noch 2 weitere Longplayer und eine Mini-CD. Die Qualität der Alben steigt dabei von Album zu Album sehr schnell an.
1999 schließlich konnten Nevermore mit Dreaming Neon Black ihren bis dato größten Erfolg verbuchen.
Ich habe den Bericht überarbeitet und musste einige Lieder völlig neu bewerten. Auch bei diesem Album gilt: Hier langt kein Tag, hier langt keine Woche, hier muss man schon monatelang genau zuhören, um die Klasse zu finden!
Bei Nevermore gibt es… Mehr dazu
Thunderstone von Thunderstone
Thunderstone von Thunderstone
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und schon wieder Skandinavien!, 12. Oktober 2003
Alle Monate wieder blätterte ich gemütlich meine Lieblingszeitschrift RockHard durch und entdecke wie jeden zweiten Monat die Dynamite-CD. Es ist eine CD, auf der meist unveröffentlichte Stücke von Bands, die bald ein Album herausbringen, drauf sind (Promotion). Ich höre die CD so langsam durch: Rage, ganz nett. Primal Fear, nicht mein Ding. Silber, nie gehört. Thunderstone? Kenne ich nicht. In der Zeitschrift wird die Band als neue Power-Metal-Sensation aus Skandinavien beschrieben. Na klasse, wieder so eine keyboard-dudelnde Band á lá Stratovarius? Haben wir doch schon alles 1000 Mal gehört! Nun gut, hören wir's uns an. „Me, My… Mehr dazu