Mücke

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 91% (48 von 53)

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 15.350 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 48 von 53
Marie-Christine: Eine erotische Geschichte von Lie&hellip von Marie-Christine
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prickelnde Erotik, 26. Juli 2014
Erotik pur, prickelnd, ohne peinlich oder pervers zu sein.

Der Leser erlebt aus Sicht der Ich-Erzählerin Marie-Christine das Werden vom schüchternen Mädchen zur sexhungrigen Frau, die sich ihrem Freund bedingungslos unterwirft, um ihn nicht zu verlieren. Er spürt ihr Verlangen, ihr Begehren, ihre Gier nach Liebe, aber auch ihre Scham für einige Dinge, die sie aus Liebe zu ihrem Adonis tut. Alles hautnah und sehr gut geschildert, ohne dabei ins Pornografische abzudriften.  Empfehlenswert. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt.
Die bestellte Braut: Green Hollow I von Anna Staub
Die Handlung ist altbekannt und zieht immer: Junge Frau, unverheiratet, trifft auf smarten Junggesellen. Beide können sich nicht riechen, obwohl sie sich bereits Hals über Kopf ineinander verliebt haben.

So das Erfolgsrezept in Kurzform.

Es fehlt aber die gewisse Würze, und die liefert uns die Autorin in Form einer heiratswilligen jungen Miss Steffiney O'Brian, die allerdings lieber einen anderen Heiratsvermittler gewählt hätte.

Oder doch nicht?

Als sie Green Hollow erreicht, wird sie nämlich von ihrem zukünftigen Gatten, Mr. Charles Augustus Sullivan, Besitzer der Black Creek Ranch in Green Hollow, Colorado,… Mehr dazu
Verborgener Tod: Hori und Nachtmin Band 1 von Kathrin Brückmann
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die beiden frischgebackenen Ärzte Hori und Nachtmin, der eine aus wohlhabenden Verhältnissen, der andere in einem Kaff in Oberägypten geboren, sind vom Glück nicht gerade verfolgt. Schon wenige Stunden nach ihrer bestandenen Prüfung nimmt ihr Unglück seinen Lauf.

Bei einem Handgemenge zwischen Hori und dem ältesten Sohn des Wesirs Nebit stürzt der Wesirssohn unglücklich und ist auf der Stelle tot. Hori wird vor Gericht gestellt, bei dem der Pharao persönlich den Vorsitz hat. Was niemand im Vorfeld ahnt: Nebit hat die Zeugen bestochen, sodass sie gegen Hori falsch aussagen und ihn schwer belasten. Einzig sein Freund Nachtmin bringt… Mehr dazu