Teddylein

der Teddylein
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (134 von 161)
In eigenen Worten:
Alles über den Teddylein auf meiner Webseite!

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 21.515 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 134 von 161
Floorfillas von Flip & Fill
Floorfillas von Flip & Fill
Flip & Fill, das sind die beiden Produzenten und DJs Graham Turner und Mark Hall aus Manchester. Auf diesem Album sind sämtliche ihrer Trance- und Vocaltrance-Werke von 1999-2002 vertreten. Ich vergebe nur 4 Sterne, weil ich die Vocals teilweise zu aufdringlich bzw. unsauber produziert finde. Das hätte man meiner Meinung nach besser machen können. Mein Lieblingstrack ist "Walking On Sunshine". Dieser klingt von der Musik her stark nach Alice Deejay, ich erkenne darin auch Sounds like Vengaboys, DJ Shah und "Sunshine" von Dr. Motte & Westbam...

Am besten finde ich CD2, die Flip&Fill-Remixe von anderen Projekten wie Ultrabeat, Milk Inc., Alex C,… Mehr dazu
Cappella von Cappella
Cappella von Cappella
Ja, das war leider das letzte Album von Cappella und es ist auch noch leider nur in Japan erschienen. Aber hier beweisen sie noch einmal eindrucksvoll, dass sie zu den ganz großen im Bereich Eurodance der 90er gehörten! Insgesamt gefällt mir das Album um einiges besser als der Vorgänger "War in Heaven". Eingängige Titel mit den typischen Cappella-Sounds wie die Singles "Be my Baby" und "U Tore My World Apart" lassen die gute alte Zeit aufleben. "Hey Paluppa" ist auch ein schöner Ohrwurm. Die R'n'B-Titel sind nicht so mein Fall, außer "Throwin' Away", der ist richtig gut gelungen. Ein Pflichtalbum für jeden Eurodance- und Cappella-Fan! Inkl. der… Mehr dazu
System Shock (The Lost Album 1999) <a href="http://www.amazon.de/System-Shock-Lost-Album-1999/dp/artist-redirect/B002OCVAAG">Brooklyn Bounce</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Ich bin dankbar, dass sie es "gefunden" und doch noch veröffentlicht haben - wenn auch nur als Download! Das würde ich mir auch von anderen (Dance)-Acts wünschen, die zwar auch ein Album geplant bzw. sogar aufgenommen haben, es aber nie veröffentlichten - heutzutage wäre das kein Problem, wenigstens einen Download anzubieten!
Auf diesem Werk von Brooklyn Bounce findet man die nach dem Remix-Album 1998 erschienenen Singles "Canda!" und "Funk U" sowie noch ca. 10 weitere kraftvolle Tracks, die es sich wirklich lohnt anzuhören. Dieses Werk ist ein guter Übergang zwischen den vorherigen Releases und dem oberfetten Comeback im Jahr… Mehr dazu