trojafan

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 79% (140 von 177)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 10.007 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 140 von 177
Die Wikinger- Saga von Rudolf Pörtner
Die Wikinger- Saga von Rudolf Pörtner
5.0 von 5 Sternen Wer waren die Wikinger, 13. Januar 2014
Wäre das Buch eine Doktorarbeit über die Zeit der Wikinger müsste man sie meiner Meinung nach mit der Höchstnote "ausgezeichnet" bewerten: sprachlich und inhaltlich hervorragend, informativ und unterhaltsam
Der große Jäger: Roman von Xavier M. Bonnot
Der große Jäger: Roman von Xavier M. Bonnot
Ein Serienmörder hinterlässt zwischen Marseille und Aix en Provence neben seinen Opfern den Abdruck einer Hand, die an prähistorische Malereien aus einer Unterwasserhöhle in den Calanques erinnert. Michael de Palma vom Morddezernat jagd den Frauenmörder. Der Titel des Thrillers ist doppeldeutig. Der Thriller ist nichts für schwache Gemüter. Stellenweise war er so nervenaufreibend und gruselig, dass ich froh war, nicht allein leben zu müssen. Besonders die Kombination der Thematiken Ur- und Frühgeschichte, Kannibalismus, Ritualmorde und ungesunde Beziehungen sind vom Autor zu einem mitreißendem Thriller verwoben worden, bei dessen… Mehr dazu
Venuswurf von Tanja Kinkel
Venuswurf von Tanja Kinkel
3.0 von 5 Sternen Römische Ränkespiele, 15. Dezember 2013
Die zwergwüchsige Tertia wird als Sklavin in die Metropole Rom verkauft. In der Subura, dem Armenviertel Roms, lebt sie im Bordell ihres Besitzers Lycus und wird als Gauklerin ausgebildet, bis Lycus sie an die Enkelin des Prinzeps Augustus verschenkt. Sie gerät in Machtspiele zwischen ihrer Herrin Julilla und der Gattin des Prinzeps Livia und deren Sohn aus einer früheren Ehe Tiberius. Diesen Ränkespielen sind schon viele Menschen zum Opfer gefallen. Julilla hadert mit der Verbannung ihrer Mutter Julia, doch Livia ist mächtig und der alternde Augustus nur das Werkzeug seiner Ehegattin.

Die Geschichte wird spannend und faktenreich mit lebendigen… Mehr dazu