ARRAY(0xa1c22f9c)
 

Markus Paul

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (209 von 239)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.092.937 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 209 von 239
Deep Blue - Entdecke das Geheimnis der Ozeane [Spe&hellip <b>DVD</b> ~ Michael Gambon
34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eine Bewertung dieses Films fällt mir sehr schwer: Es wäre wohl mein Lieblingsfilm, wenn es sich nicht um einen Zusammenschnitt der 8stündigen BBC-Serie "Unser Blauer Planet" handeln würde.
Die Aufnahmen sind das Beeindruckendste, was man bis zum heutigen Tag über die Meere geschaffen hat und die Musik gefällt ebenfalls. Der Kommentar zu den Szenen fällt in dieser Version meiner Meinung nach etwas dürfig aus - aber das ist Geschmackssache.
Alle die das Thema interessiert, sollten statt zu dieser Light-Version zum "Blauen Planeten" greifen. Diese Box ist zwar etwas teurer - aber man bekommt wesentlich mehr (Meer) für sein Geld.
Controlling: Lehr- und Arbeitsbuch für die Fort- u&hellip von Prof. Klaus Birker
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 13. Januar 2004
Bei vielen Lehrbüchern bekommt man den Eindruck, dass sie für andere Professoren geschrieben sind. Dieses bildet endlich mal eine erfreuliche Ausnahme.
Es lässt sich fließend lesen, enthält viele Abbildungen, hat ein ansprechendes Layout und das Wichtigste: es ist klar und verständlich.
Die Beispiele sind kurz und gut nachzuvollziehen. In meinem BWL-Bücherregal einer der wenigen Lichtblicke und das einzige Buch, dass ich wirklich ganz gelesen habe.
Bestens geeignet um sich einen Überblick über Controlling zu verschaffen. Nach jedem Kapitel gibt es Übungsaufgaben.
Tod eines Mäzens von Lindsey Davis
Tod eines Mäzens von Lindsey Davis
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich liebe M. Didius Falco! Tod eines Mäzen, der 12. Roman um diesen römischen Privatschnüffler, ist wieder eine Spur besser als die beiden letzten Falco-Romane. Allerdings ist das Thema allmählich erschöpft. Vor einigen Jahren wünschte ich mir, dass die Reihe nie zu Ende geht. Ein Wunsch, der besser unerfüllt geblieben wäre. Es spielen wieder viele Bekannte mit und der Fall ist gut konstruiert. Nur... der Funke will nicht mehr so überspringen. Auch der Witz ist nicht mehr so frisch. Vielleicht sollte sich Frau Davis zwischendurch mal anderen Themen widmen.