Jorotul Jeschiland

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 92% (88 von 96)
Ort: Jena
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 126.608 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 88 von 96
Alsu. Ty - eto svet von Alsu
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du bist das Licht, 18. Juli 2014
Alsous erstes reguläres Album nach 6 Jahren (2012 erschien noch ein Album mit Kinderliedern) trifft wieder voll ins Schwarze. "Ty - eto svet" (Du bist das Licht) ist russischer Pop vom Feinsten. Die Gassenhauer schlechthin, "Tam, gde ya" und "Ostansja" (letzterer in zwei Versionen auf der CD enthalten) wurden schon vorab als Singles veröffentlicht, ebenso "Net tebya dorozhe". Die CD enthält 18 Tracks, darunter viele schmalzige Balladen, doch auch viele Midtempo-Songs. Ein englischsprachiger Song hat sich "dazwischen gemogelt", nämlich "I want tonight". Bei mehreren Balladen sind Saxophonsoli zu hören. Die Arrangements… Mehr dazu
Automation baby - limited edition von Mesh
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOPP!, 2. April 2013
"Automation Baby" ist Meshs bestes Album bisher!!! Jeder Song zieht, jeder Song macht Spaß! Das Album ist wieder deutlich elektronischer als sein Vorgänger "A perfect solution", welches sehr gitarrenlastig und daher rockig daherkam. "A perfect solution" war dennoch ein Superalbum. Aber "Automation Baby" ist perfekter Elektro-Pop, der vom ersten bis zum letzten Song fetzt. Die Bonus-CD enthält einige Experimente der Band, die sich auch hören lassen können, bei denen man aber irgendwie froh ist, dass sie auf der Bonus-CD sind und eben nicht auf dem Album selbst, weil sie einfach vom Stil her nicht dazugepasst hätten.
Exile (Deluxe Edition inkl. DVD) von Hurts
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll denn das?, 2. April 2013
"Happiness" war ein Super-Album! Nahezu alle Songs waren der Kracher. Aber was uns Hurts mit "Exile" nachlegen, das tut weh, ja it "hurts". Das Album enthält keine Songs, die sich mit so Supersongs wie "Stay", "Wonderful life" und "Silver lining" messen lassen. Sowohl die Balladen als auch die peppigeren Songs... das Album liefert keine Besonderheiten, nur Langeweile. Die Melodien ziehen nicht, die Texte sind einfach nur düsterer Mainstream. Schade, schade, schade...

Wunschzettel