ARRAY(0xb103d18c)
 

Dirk

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 93% (28 von 30)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 54.095 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 28 von 30
Dieser Mensch war ich: Nachrufe auf das eigene Leb&hellip von Christiane zu Salm
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Weckruf an die Lebenden, 4. Dezember 2013
Im Alltag halten wir uns mit vielen Dingen auf, die angesichts der Tatsache, dass wir sterben müssen, völlig unbedeutend sind. Wir lassen uns vom Streben nach Geld und beruflichem Erfolg leiten, ohne uns die Frage zu stellen, worum es eigentlich im Leben geht. Dieser Gedanke kommt erst dann, wenn es schon fast zu spät ist, also angesichts des eigenen Todes.

Diesem Buch ist es zu verdanken, dass diese Erkenntnisse schon früher kommen können, denn hier sind die Berichte von Menschen im Angesicht des Todes versammelt. Wer diese bewegenden Lebens- bzw. Sterbensgeschichten liest, wird sich der Banalität des alltäglichen Lebens bewusst und kann seine… Mehr dazu
Bin ich hier der Depp?: Wie Sie dem Arbeitswahn ni&hellip von Martin Wehrle
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich bin begeistert, dass eine Lektüre über ein so schweres Thema derartig humorvoll und anregend sein kann. Das Buch ist gespickt mit tollen Karikaturen und "Hamsterrad-Regeln", die ich am liebsten an die Pinnwand unserer Firma heften würde:

- Wer einen Mitarbeiter mit Händen erwürgt, der mordet. Wer ihn mit Arbeit erwürgt, der delegiert.
- Höflichkeit gegenüber älteren Mitarbeitern ist für die Firmen selbstverständlich: Sie helfen ihnen bereitwillig vor die Türe!
- Wer seine Freizeit in der Firma verbringt, bringt es im Leben zu mehr. Zum Beispiel zu: Herzinfarkt, Hörsturz, Burn-out.
- Die… Mehr dazu
Resilienz: Das Geheimnis der psychischen Widerstan&hellip von Christina Berndt
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Thema ist in aller Munde: Wie kann man sich vor dem zunehmenden Zeit- und Arbeitsdruck schützen? Wie geht man mit Überstunden um, mit überzogenen Anforderungen, mit antreibenden Vorgesetzten? Die beste Antwort heißt: Resilienz. Wer es schafft, seine inneren Ressourcen zu aktivieren und seine Widerstandkräfte zu mobilisieren, kann auch unter schwierigen Umständen den Kopf über Wasser behalten.

Dieses Buch bietet zum einen eine gründliche Erklärung, was Resilienz ist und welche Erkenntnisse die Forschung der letzten Jahre gebracht hat. Zum anderen geht das Buch noch einen Schritt weiter und gibt Tipp, wie sich diese Erkenntnisse im… Mehr dazu