ARRAY(0xa63ab840)
 

Grabulke

"Gamer"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 59% (98 von 166)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 53.723 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 98 von 166
Schau in Den Lauf Hase von die Höchste Eisenbahn
Schau in Den Lauf Hase von die Höchste Eisenbahn
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich hatte bis vor kurzem noch nie was gehört von diesen Musikern. Im Radio hörte ich jedoch neulich ein Stück von "höchste Eisenbahn" und war wirklich begeistert. Das Stück hieß "Allen gefallen". Seit dem war ich süchtig und habe mich schlau gemacht (und direkt die CD gekauft). Ich muss sagen, ich habe es nicht bereut. Die Lieder sind alle in sehr guter Qualität aufgenommen. Außerdem besitzen sie einen ganz eigenen Stil, den ich vorher noch nicht kannte. Damit meine ich auch die tollen Stimmen und die zum Teil verwaschene Art zu singen. Die Texte begeistern durch ihre Einfachheit und haben bei genauem zuhören absoluten Tiefgang (man… Mehr dazu
Total War: Rome II von SEGA
21 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Es wurde in anderen Rezensionen bereits alles angesprochen, was diese Software meiner Meinung nach im Moment in eine sehr schlechtes Licht stellt. Daher will ich mich relativ kurz fassen.

Spielsystem / Neuerungen :

- Das Neue System mit den Provinzen, und den darin enthaltenen Städten, hat mich überzeugt.
- Rekrutierungssystem gewöhnungsbedürftig. Warum kann ich z.B. in einer Stadt keine Einheit ausheben, und diese dann meiner Armee nachschicken ? Ich finde das war in Shogun 2 optimal gelöst.
- Legionen und Generalsfähigkeiten sind gelungen und führen dazu, dass man mehr Bezug zu seinen Einheiten herstellen kann.
-… Mehr dazu
Port Royale 3 von Kalypso Media GmbH
Port Royale 3 von Kalypso Media GmbH
64 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Als alter Port Royale 2 Fan und Spieler möchte ich hier lediglich die Punkte nennen, die das Spiel in meinen Augen in den "Sterne-Abgrund" zeihen :

1. Die Seeschlachten haben nichts mehr mit Taktik zu tun. Sie sind eher ein Arkade-Minispiel, welches offensichtlich auch für 5-jährige Spielbar sein soll. Die Schiffe rasen mit einer Mordsgeschwindigkeit über das Kampfgebiet und schießen im 2 Sekundentakt. Die Richtung gebe ich an, in dem ich die Maus auf der Karte bewegen, und mir dann ein kleiner Pfeil um das Schiff folgt. Wendekreise der Schiffe gering (zu gering für schwere Segelschiffe). Einen Windfaktor gibt es gar nicht. Das Schadensmodell ist… Mehr dazu