Spieler

"Rezensent"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 69% (242 von 349)
Ort: Hessen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.861.494 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 242 von 349
Dead Space von Electronic Arts GmbH
Dead Space von Electronic Arts GmbH
22 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 8. November 2008
Bei aller Euphorie ist hier mal eine Gegendarstellung vonnöten:
Dead Space mag ja atmosphärisch sehr gut geplant gewesen sein, aber ein paar böse Schnitzer vermiesen mir den Spielspaß und killen die ganze düstere Atmosphäre.
Besonders in Auge sticht die mehr als unglückliche Kameraperspektive, der Protagonist Isaac verdeckt permanent 30% des Bildschirms und die Kamera ist dabei noch so ungeschickt nah an der Spielfigur, das schon unter Idealbedingungen, das zielen sehr schwer fällt und man die Animation in der der Held mit dem Fuß zutritt zwar ahnen aber selten bis nie sehen kann. Bewegt man sich dann noch durch enge Korridore (und… Mehr dazu
Amiga ClassiX 4 (PC & MAC) von Magnussoft
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zugegeben, die Idee an sich ist einsame Klasse: 200 Amiga-Spiele mittels WinUAE auf dem PC simuliert. Alle komfortabel aus einem schicken Menü auswählbar und mit einer Oberfläche die sogar die LEDs und das Laufwerkgeräusch des Amiga simuliert. Das ist echt wie damals, das ist Nostalgie pur. Und unter den Spielen sind solche Perlen wie Another World, die Pinball-Serie, Turrican 2 und 3, Worms, Xenon 2, Lemmings 2, Cadaver, MegaLoMania etc.
Fast alle Top-Games sind vertreten. Das wäre Spielspaß für etliche Monate gewesen. Und meine persönliche Software des Jahres. Soviel ist mal sicher.
Der Haken bei der Sache ist nur... die echt… Mehr dazu
Akte X - Resist or Serve von Activision Blizzard Deutschland
Akte X - Resist or Serve von Activision Blizzard Deutschland
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen the truth ist out there, 15. Mai 2004
Warum dieses Spiel weder in der Fachpresse noch in den Läden die Beachtung findet, die es verdient, weiß ich beim besten Willen nicht. Vivendi hat das an sich hervorragende Spielprinzip des ersten Resident Evil bzw. Silent Hill verbunden mit der typischen Atmosphäre von Akte X. Klingt erstmal recht langweilig. Ein bewährtes Nummer-Sicher-Spielprinzip und die Lizenz einer eingestellten Serie...
Aaaaaber, was hier klingt als sollte nochmal schnell Kohle gemacht werden ist ein echtes Juwel unter den PS2 Titeln. Die Story (von Akte X Autor Tom Schnauz) beginnt im Städtchen Red Falls und führt den Spieler an viele bekannte Schauplätze aus der Serie (u.a… Mehr dazu

Wunschzettel