Ironman28

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 73% (55 von 75)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 174.041 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 55 von 75
Angels of the Apocalypse (Digipak) von Timo Tolkki's Avalon
Angels of the Apocalypse (Digipak) von Timo Tolkki's Avalon
3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Bekanntlich verzichtet Tolkki nach dem 2003er Stratovarius-Album "Elements Part II" auf den Bombast, der mit dem 2000er Werk "Infinite" seinen absoluten Höhepunkt erreichte. Heute, nach dem Weggang von Stratovarius und der Auflösung von Revolution Renaissance, präsentiert Tolkki sein neues Meisterwerk, welches ich mir aufgrund der mehr als schlechten Ktitiken auf dieser Seite fast nicht zugelegt hätte. Nicht ganz so gigantisch wie der Vorgänger, aber ein würdiger Nachfolger, der sein wahres Potential erst ab dem circa sechsten Dauerdurchlauf in der heimischen Anlage entfaltet. Trotz Schwächen in der Produktion (Schlagzeug sollte… Mehr dazu
In dir warten deine Träume: Ein spiritueller Roman von Søren Michel
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dem Glück auf der Spur, 24. März 2014
Das Buch ist flüssig geschrieben, so dass man es gar nicht aus der Hand legen möchte. Selbstverständlich trägt auch die Story ihren Teil dazu bei. Dem Buch könnte man auch den Untertitel geben "Glücklich sein von Anfang an", denn es werden in den Gesprächen zwischen dem Grossvater und dem Enkel all jene Dinge beleuchtet, die unserem Glück im Wege stehen. Das ist in meinen Augen das Besondere an diesem Buch. Meines Erachtens hat es noch kein Autor geschafft, aus so vielen Puzzleteilen ein solch zusammenhängendes Bild zu kreieren. Achtung: Man muss das Buch tatsächlich bis zur letzten Zeile lesen, weil sich erst dann der Kreis… Mehr dazu
I'm Here to Win: Wie Chris McCormack zweimal den I&hellip von Chris McCormack
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Man muss Chris McCormack nicht mögen. Persönlich bin ich auch kein allzu grosser Fan von ihm. Doch habe ich allergrössten Respekt vor seinem sportlichen Schaffensweg. Dieser Weg wird in seinem Buch dargestellt. Vom Tod seiner Mutter und seines besten Freundes, mit dem er die Triathlonwelt erobern wollte, über die Nicht-Teilnahme an den Olympischen Spielen, bis hin zum Hawaii-Sieg 2010. McCormack ist ein Mann der grossen Worte und glücklicherweise gerät dieser Aspekt in dem Buch nicht zu knapp. Statt langweiliger 08/15 Ratgeber (wie man sie zur Genüge von anderen Sportlern kennt) präsentiert Macca seine Triathlonwelt und lässt den Leser daran… Mehr dazu

Wunschzettel