G. Reichert

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (79 von 117)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 333.817 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 79 von 117
Don Casey's Complete Illustrated Sailboat Maintena&hellip von Don Casey
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach extensiven Internetrecherchen stelle ich immer wieder fest - das hat Casey auch so geschrieben. Man mag ja von der sehr verständlichen, eingängigne und Bild-unterlegten Amerikanischen "Lehrbuch-Literatur" halten, was man mag, hier passt das Konzept wie die Faust auf's Auge. Klare Kaufempfehlung.
Keine Macht den Doofen!: Eine Streitschrift von Michael Schmidt-Salomon
Keine Macht den Doofen!: Eine Streitschrift von Michael Schmidt-Salomon
60 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwarmdummheit, 16. Februar 2012
Zunächst war ich ja skeptisch: zu vulgär, zu populistisch, zu unsachlich? -- Absolute Entwarnung. Auch das zweite Buch, nach dem Manifest des evolutionären Humanismus, das ich von Schmidt-Salomon gelesen habe, überzeugt auf so ziemlich ganzer Linie. Ja, es ist polemisch geschrieben, aber der Stil ist gut und die ein oder andere Formulierung trifft den Nagel derart auf den Kopf, das man fast lachen möchte, wäre die Geschichte nicht doch so bitter ernst.

In einem Parforceritt gelingt es Schmidt-Salomon die beängstigen "Errungenschaften" des 'homo demens' in seinen vielfältigen Betätigungsfeldern auf den Punkt zu bringen. Die Religioten,… Mehr dazu
Gott: Eine kleine Geschichte des Größten von Manfred Lütz
18 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Es mag in der Natur der Sache liegen, dass ein Psychiater ein "tolle" Geschichte im wahrsten Sinne dieses Wortes schreibt. Doch wahrscheinlich heiligt in der psychotherapeutischen Weltsicht des Manfred Lütz der Zweck die Mittel - und der Zweck wird erreicht: Wie durch Zauberhand schafft es der gläubige Nervenarzt Lütz, jedem Leser den Weg zu Gott nach seiner Fasson aufzuzeigen.

Der Leicht-Gläubige erfährt, dass Glaube nicht nur an sich gut ist, sondern dass sich - er hätte es sich nie träumen lassen - "gute" Gründe dafür finden lassen. Und nun laufen diese dumpf-debilen Charaktere durch die Welt und bemittleiden (christliche Tugend!)… Mehr dazu