ladyfromhamburg

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (4 von 4)
Ort: Hamburg
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.708.540 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 4 von 4
Dem Schweigen abgelauscht: Ein Bändchen Dichtungsm&hellip von Christian Scheinhardt
5.0 von 5 Sternen Besondere Dichtungsmasse, 22. Mai 2011
Ein weiteres starkes Buch dieses Autors. Nach dem Band 'Freisprüche' enthält 'Dem Schweigen abgelauscht' Lyrik. 150+1 handverlesene Gedichte, die bewegen. Jedes auf seine Art.
Die Produktbeschreibung erfasst schon viel, was ich nicht nur wiederholen möchte.
In seinem Vorwort vermittelt Christian Scheinhardt bereits sehr treffend seine Vorstellung von Lyrik und seiner Aufgabe als Dichter. Er spricht von Lyrik als Skizze, die dazu anregen soll, darüber hinaus zu gehen und sein eigenes Werk zu schaffen. Im eigenen Erleben, wie er sagt. Er versucht, seine Art der Inspiration begreiflich zu machen und lässt in seinen Gedichten diese Stille zwischen den… Mehr dazu
Frei - Sprüche: Es gilt die Sinnvermutung von Christian Scheinhardt
Frei - Sprüche: Es gilt die Sinnvermutung von Christian Scheinhardt
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieser Autor ist mir zuerst über Kontakte in einem sozialen Netzwerk aufgefallen. Er drückt dort seine Gedanken und Sichtweisen aus. Wie andere natürlich auch 'nur'' mit Worten. Aber auf welche Art! Christian Scheinhardt ist ein Mann, der die Sprache auf Händen trägt. Der sie verehrt und gleichzeitig zerpflückt. Nicht kaputt macht, sondern in ihre Einzelteile zerlegt, liebevoll betrachtet und äußerst sinnvoll wieder zusammenfügt. Und erstaunlicherweise kommt nichts der Wahrheit näher als dies. Nur sehr wenige schaffen es, in derart kurzen Sätzen, so prägnant zu formulieren. Auf eine Weise sehr klar, auf eine andere Art jedoch… Mehr dazu
Razor Blades, Little Pills, Big Pianos von James Rhodes
5.0 von 5 Sternen Eindrucksvoll und packend, 13. Februar 2010
Ich stolperte mehr per Zufall über diesen Pianisten, und bin seither ein sehr großer Bewunderer seines Könnens. Diese CD ist eine Offenbarung mit großartigen Stücken, die James Rhodes sehr passioniert und auf seine ganz eigene Art darbietet. Ich habe schon einige Variationen von Chopin's Ballade No. 4 , Op. 52 oder von Bach's Präludium in e-Moll gehört, doch hat mich keine so 'gepackt' wie die von Rhodes. Er schafft es, die alten Meister zu respektieren und doch sehr innovativ zu interpretieren. Wer einmal gehört hat, dass der Kanadier Glenn Gould eines seiner großen Vorbilder ist, meint hier etwas davon herauszuhören.
Ein sehr… Mehr dazu