Amazon Kunde

"martinhahn"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (34 von 38)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.596.831 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 34 von 38
Mont Blanc. Mit der »Tour du Mont Blanc«. 50 Toure&hellip von Hartmut Eberlein
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Buch der Varianten..., 16. März 2003
...ist sehr interessant, um nicht nur stur EINE Tour de Mont Blanc zu planen, sondern bietet vielfältige Variantionsmöglichkeiten, die die Tour abwechslungsreicher und individueller zu gestalten.
Das Buch bietet ausführliche Beschreibungen einzelner Tagesetappen mit Anforderungen, Gehzeiten und Einkehrmöglichkeiten und viele weitere Informationen um die Tour.
Leider fehlen etwa die Telefonnummern von Unterkünften und Hütten.
DuMont Richtig Reisen Argentinien und Falklandinse&hellip von Rolf Seeler
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen guter Einstieg, 24. März 2002
Das Buch eignet sich gut als Vor- und Nachbereitung einer Reise nach Argentinien, ist aber vor Ort kein besonders guter Helfer. Für Rucksacktouristen ein zu schlechtes Gewichts-Informationsverhältnis und leider fehlen Informationen über Chile komplett. Da man aber meist (im Süden) nicht nur in einem Land unterwegs ist, sondern meist mehrfach die (rein politische) Grenze wechselt, wären zumindest ein paar Informationen sehr nützlich.
Die Bilder und Übersichtskarten sind von guter bis sehr guter Aussagekraft.
Chile: Torres del Paine. Der Weg ist das Ziel
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was braucht man mehr?, 24. März 2002
Dieses Buch ist ein genialer Helfer auf dem Weg durch den Torres del Paine. Es bietet viele nützliche Infos im Park und wenn man es 5 Mal gelesen hat (was kein Problem ist, da es sehr kurzweillig geschrieben ist) verpasst man garantiert nichts. Viele Dinge, die man vor der Reise noch mit einem Kopfschütteln abtut ("kochendes Wasser des Lago Nordenskjöld") versteht man erst wenn man es hautnah erlebt hat...
Schade, dass es nicht mehr derartige Führer gibt! Wünschenswert für den Führer wären noch Informationen um den Park herum (z.B. zu Puerto Natales, mit Unterkünften).