MetronAriston

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (1 von 1)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 680.242 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1 von 1
Cherry G80-3000LSCDE-2 Tastatur PS/2 USB schwarz (&hellip von Cherry
5.0 von 5 Sternen Hält, was sie verspricht, 8. Dezember 2013
Die G80-3000LSCDE-2 (mechanische Schalter vom Typ Cherry MX Blue) ist eine schlichte Tastatur ohne Schnickschnack. Der präzise Druckpunkt ist für Vielschreiber überaus angenehm und um Welten besser als der jeder Tastatur mit "Gummidome"-Technik, die ich über die Jahre verschlissen habe. Letztere werden mit der Zeit immer unpräziser; da dieser Vorgang eher schleichend erfolgt, merkt man dies selbst erst dann, wenn man zum Vergleich auf einer präzisen Tatstatur (wie eben der G80-3000LSCDE-2) tippt. Schon nach wenigen Tagen bemitleidet man die Mitmenschen, die auf schwammigen Tastaturen tippen und wünscht sich, den Umstieg schon früher vollzogen zu… Mehr dazu
be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil &hellip von be quiet!
5.0 von 5 Sternen Überzeugend, 17. Januar 2013
Als Baustein in einem wirklich leisen PC ist ein leises, zuverlässiges Netzteil unverzichtbar.
Nachdem ich in meinem PC diverse andere Komponenten geräuscharm ausgestattet habe (leiser CPU-Kühler, leise Gehäuselüfter, Grafikkarte mit leiser Kühllösung, Festplatten entkoppelt...) und der Geräuschpegel für mein Ohr immer noch zu hoch war, habe ich das fünf Jahre alte Netzteil (das durchaus von einem Markenhersteller stammte und ordentliche Stromqualität (Spannungsstabilität, Stützzeiten etc.) lieferte, gegen das be quiet! ausgetauscht - und dies keine Sekunde bereut.
Nun ist mein PC - auch unter Last - wirklich… Mehr dazu
Fashionable Nonsense: Postmodern Intellectuals' Ab&hellip von Alan Sokal
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Buch, 18. Dezember 2012
Das Buch "Fashionable Nonsense" enstand aus der sog. Sokal-Affäre und dem darauffolgenden Streit. Im Jahr 1996 veröffentlichte der US-Physiker Alan Sokal einen Text in der amerikanischen Fachzeitschrift Social Text, der im Duktus postmodernistischer Denker verfaßt ist und ein Parodie darstellt. In dem Artikel, der bewußt zahlreiche Fehlschlüsse enthält, wurde ein Vielzahl Unsinnszitate bekannter amerikanischer und französischer Intellektueller verarbeitet. Für seine Recherchen zu den in seinem Artikel verwendeten Zitaten ist Sokal auf eine Fülle von mißbräuchlicher Analogiebildung, Pseudowissenschaft und sprachlichem Blendwerk… Mehr dazu