Martin Vterlein

"vau860"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 78% (436 von 561)
Ort: Hamburg
In eigenen Worten:
www.agentur-v.de www.hamburger-schule.de www.kinky-sahara.de
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 870.354 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 436 von 561
Hohlkörper. Roman aus der Medienwelt von Robert Mattheis
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Roman über einen Roman, 9. Dezember 2009
Hier geht es um die Entstehung von Literatur unter den Bedingungen des modernen Warenwahnsinns. Und alle bekommen ihr Fett weg: Autoren, Verlage, die Werbebranche und die Leser.
Turbulent geht es dabei zu, sowohl inhaltlich als auch formal. Zeitebenen, Personen, logische Abläufe, alles gerät durch einander. Da treffen Adorno auf Perry Rhodan, Gegenwart auf Zukunft, Fantasie auf Realität und man weiß nie so recht, wo man sich gerade im Plot befindet und ob es überhaupt einen geben kann.
Das Ergebnis ist ein bitter-ironischer, wahnwitziger, kurz ein fast naturalistischer Roman, in dem die Normalen genauso verrückt sind, wie die Verrückten. Keiner… Mehr dazu
Der Mond Ist Aufgegangen von Fun Horns
Der Mond Ist Aufgegangen von Fun Horns
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mondsüchtig, 2. Oktober 2009
Das hier ist eine super schöne CD, die mit einem unverwechselbaren Sound aufwartet. Alle Stücke beschäftigen sich thematisch mit dem Mond. Und das hört man. Träumerisch, nachwandlerisch und teilweise auffahrend kommen diese ungewöhnlichen Jazzkompositionen daher.
Canciones de Mi Padre von Linda Ronstadt
Canciones de Mi Padre von Linda Ronstadt
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzschmerz auf Spanisch, 16. Juni 2009
Hier muss man nicht viele Worte machen: Tolle Scheibe, die zumindest bei mir eine Lücke in der Plattensammlung geschlossen hat. Hier wird geschmachtet und geschnulzt ohne Hemmung. Das macht Spaß und dank Lindas starker Stimme werden die mexikanischen Songs auch nicht langweilig. Zum Glück wird das Ganze mit einem gewissen (aber nicht zuviel) Augenzwinkern vorgetragen. Spaß und Herz in einem - was will man mehr?