stefanglade

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (4 von 4)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.680.673 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 4 von 4
Die Entdeckung der Langsamkeit von Sten Nadolny
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Langsamkeit, 30. November 2004
John Franklin, der Protagonist der Geschichte „Die Entdeckung der Langsamkeit" von Sten Nadolny ist sehr langsam. Wenn die Kinder mit dem Ball spielen, kann er nur die Schnur halten. Diese hält er aber stundenlang, ohne dass sie sich auch nur ein bisschen bewegt. John ist langsam aber stetig. Die vermeintliche Behinderung hat aber auch Vorteile, die er langsam auszunutzen weiß. John geht zur Marine und nimmt schon als Jugendlicher an Seeschlachten teil. Aber sein größtes Ziel bleibt die legendäre Nord-Westpassage zu entdecken.
Die positiven Auswirkungen der Langsamkeit scheinen in unserer Gesellschaft keine Bedeutung zu haben, doch John kann uns eines… Mehr dazu