galadriel

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (57 von 67)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 49.837 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 57 von 67
Getrocknete Köstlichkeiten: Gemüsechips, Fruchtled&hellip von Linda Louis
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Ideen & Anregungen, 18. Juli 2013
Das Buch liefert originelle Ideen und Anregungen, auf die ich selber nie gekommen wäre, wie z.B. die Fruchtleder mit andersfarbigen "Farbtupfern" zu dekorieren oder sie danach zu Nudeln zu schneiden. Genial auch die Idee, daraus ein essbares Körbchen zu formen, das dann mit Salat gefüllt werden kann! Das Buch ist schön gestaltet (etwas worauf ich grossen Wert lege) und deckt für "Anfänger" von allem etwas ab: Chips, verschiedene getrocknete Früche und Fruchtleder, Techniken was man daraus alles formen kann (Taschen, Rollen...), Cracker, Kekse, Müsliriegel. Für mich als Rohköstler und Veganer uninteressant sind die… Mehr dazu
Enzo oder Die Kunst, ein Mensch zu sein: Roman von Garth Stein
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur wunderschön!, 18. Juli 2013
ich habe dieses buch gekauft, weil der titel mich angesprochen hat, und selten hat mich ein buch so sehr berührt und verzaubert. einfach nur eine wunderschöne geschichte für alle, die so wie ich daran glauben, dass tiere eine seele haben und dass diese seele nicht weniger wert ist als die eines menschen, und dass wir alle mehr als nur ein einziges leben leben, ja dass wir immer wieder wiedergeboren werden, um jedes mal ein wenig dazuzulernen und uns weiterzuentwickeln (wobei dahingestellt sei, ob manche hunde nicht weiter entwickelt sind als gewisse menschen, vor allem was bedingungslose liebe betrifft ;-). witzig ist, dass ich die abbildung auf dem cover (ein rennwagen im… Mehr dazu
Jakob und der Berg der Wahrheit: Historischer Roma&hellip von Samir Girgis
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
es gibt nicht viele bücher über den monte verità, viele sind vergriffen, darum sammle ich alles zu diesem thema was ich kriegen kann. in diesem büchlein ist die chronologische geschichte schön zusammengefasst, das ganze verpackt in romanform: man begleitet quasi die hauptfigur, jakob, durch sein ganzes leben. er wird immer wieder zum monte verità hingezogen und beobachtet alles von einer sehr neutralen warte aus. diese neutralität ist zwar gut, um alle "stömungen", die den berg und ascona im lauf der jahrzehnte heimsuchten, zu betrachten  sie lässt aber leider jakob auch sehr flach und farblos bleiben. man merkt, dass sein charakter… Mehr dazu

Wunschzettel