Tobias Ott

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (130 von 160)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 56.080 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 130 von 160
Best of <a href="http://www.amazon.de/Best-Eisregen/dp/artist-redirect/B005AGFQR6">Eisregen</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Best of Eisregen MP3-Download
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kenner der Band wissen Bescheid: mit drei indizierten Alben und mittlerweile einer beschlagnahmten EP hat sich Eisregen hier in Deutschland einen ganz begehrten Platz im Giftschrank der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemacht.

Ungefähr so fällt auch die Compilation aus: Frei von jeglichen Tracks dieser Alben. Ich für meinen Teil bin gerade durch das "Wund*asser"-Album auf Eisregen aufmerksam geworden und schätze jedes der Alben mittlerweile sehr. Zur "Best Of"-Compilation gehören allerdings nicht nur die nicht-indizierten Sachen. Klar, dürfte dann nur unter der Ladentheke verkauft werden, da auf dem Index - aber ein… Mehr dazu
Jack Ketchum's Evil <b>DVD</b> ~ Blythe Auffarth
Jack Ketchum's Evil DVD ~ Blythe Auffarth
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gleich vorweg. Ich möchte das Kategorisieren des Films in den "Horror", ja speziell sogar in den Hostel-Bereich, von vornherein ausschließen. So reißerisch und dahingehend die Überschrift auch klingen mag, so ist sie nicht gemeint. Sie leitet viel mehr das ein, was ich über den Film denke.

Ich gucke sehr gerne Horrorfilme. Ich will auch mal sagen, dass ich im Prinzip schon alles Erdenkliche gesehen habe, von den 80er-Jahre-Kannibalenfilmen bis hinüber zu neuzeitlichem Gemetzel. Und "Evil" ist ein Film, der bei mir Zeit meines Lebens einfach ganz oben, als einer der grausamsten, intensivsten und brutalsten Filme stehen bleiben wird. Ich wusste ja… Mehr dazu
Gamera - Attack of the Legion (2 DVDs + Blu-ray) <b>DVD</b> ~ Akiji Kobayashi
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zuallererst zum Film: In den 60ern bahnte sich als Konkurrenzprodukt gegenüber Godzilla die Weltraumkröte "Gamera" an. Waren die ersten Filme teilweise noch extrem trashig, ergab sich in den 90ern eine Trilogie: Guardian of the Universe (Gamera vs. Gayos), Attack of the Legion und Revenge of the Iris. Diese sind vergleichbar mit den ernsten, böseren Godzilla-Verfilmungen und kommen von dem Modellstadt-Image weitestgehend weg. Wennauch Gamera weiterhin rotierend (antriebsdings-ausstoßend?) durch die Luft fliegt, was ja zugegeben unfreiwillig komisch ist.

Achja, der Film: Der Anfang, in dem die einzelnen Käfer anfangen, sich über die Stadt… Mehr dazu