Alex

 
Top-Rezensenten Rang: 7.303
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (94 von 116)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 7.303 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 94 von 116
Im Bann der Lhiannan Sídhe: Mystery-Roman von Dana Kilborne
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht so ganz das, 5. August 2014
was ich mir vorgestellt hatte. Ein wenig mehr Spannung und Action hätten schon gut getan. So in der vorliegenden Form aber bleibt die Story eher vorhersehbar und platt. Durch die ganze Geschichte ziehen sich Gedankengänge und Dialoge, die zwar Tiefe und Plastizitãt bringen könnten, aber bis kurz vor Ende geben sie nur oberflächliches Gerede und tragen nur wenig zum Fortgang bei. Unnötige Längen sind dann das Resultat daraus. Selbst der Showdown am Ende war nicht wirklich einer.
Schade, die Vermischung aus irischer Mythologie und modernen Gruseleffekten hätte durchaus Potential, im vorliegenden Buch jedoch ist sie vorhersehbar und langweilig. Beim… Mehr dazu
Das Zeichen der Eriny (Sarah Aubin Reihe 1) von L. E. Whitman
4.0 von 5 Sternen Respektabel, 29. Juli 2014
aber leider unvollständig ... Fortsetzung folgt. Eigentlich hasse ich ja halbfertige Sachen wie die Pest. Trotzdem, vier Sterne hat die Story locker verdient. Spannend und stimmig zieht sich der Faden bis zum ... Fortsetzung folgt.
Den Stern Abzug gibt es nur, weil von Anfang an viele Fragen auftauchen, weil immer neue dazu kommen, und weil kaum eine beantwortet wird. Und mitten in der Geschichte ist plötzlich Schluss. Sie hört einfach auf, ohne dass sich der vorherige Inhalt auch nur ansatzweise erklärt oder sich die Geschichte wenigstens teilweise schließt.

Inhaltlich für mich also recht unbefriedigend.
Dafür aber saubere… Mehr dazu
Bahnhof Sternenflug: und andere Kurzgeschichten von Sven Lennartz
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja, 25. Juli 2014
einerseits kurz und bündig. Andererseits geht diese Kürze auf Kosten von Substanz und Tiefe. Alle Geschichten schlabbern sich ganz locker weg, sie lesen sich wie Schlaglicht - Episoden aus dem Leben der verschiedensten Helden.
Leider sind diese Episoden zu kurz, um lebendiges Kopfkino erzeugen zu können.
Kurzweilig sind sie trotzdem.

Fazit:
Durchaus gut und lesenswert für zwischendurch.
Guter Sprachgebrauch und sauberes Lektorat.
Geeignet für jedes Alter.

Aber ... etwas mehr Substanz hätte jeder einzelnen Story gut getan. Da geht noch was.