Brigholz

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 90% (38 von 42)
Ort: Basel Schweiz
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.492.768 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 38 von 42
Die Malweiber. Unerschrockene Künstlerinnen um 190&hellip von Katja Behling
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"Es gibt zwei Arten von Malerinnen: Die einen möchten heiraten, und die anderen haben auch kein Talent", hieß es in der Satirezeitschrift Simplicissimus anno 1901 - glücklicherweise war dem nicht so. Schweren Herzens ließ etwa der kunstsinnige Vater Westhoff seine erst siebzehnjährige Tochter Clara, die spätere Ehefrau des Dichters Rainer Maria Rilke, von Bremen nach München ziehen. Malerin wollte das selbstbewusste und talentierte Mädchen werden. Und schon ein Jahr später berichtete Clara ihren Eltern stolz, "dass ich ein Malweib geworden bin... Ein regelrechtes emanzipiertes Fin-de-siecle-Weib." Eine solche Chance zu erhalten, war alles… Mehr dazu
Vom Umgang mit schwierigen Menschen: 12 Experten s&hellip von Dr. Winfried Prost Ak&hellip
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!, 4. August 2009
Dieses Buch ist Konfliktmanagement aus dem richtigen Leben - beruflich und privat. Es zeigt, wie vielschichtig Menschen empfinden und handeln. Anhand alltäglicher Situationen werden Konflikte aufgezeigt und die Motivationen für dieses konfliktreiche Handeln aufgedeckt. Dabei ist es beeindruckend zu verstehen, wie prägende Erlebnisse im Leben eines Menschen - viele noch aus der Kindheit - Führungsstile oder weitreichende Managemententscheidungen beeinflussen können. Dieses Buch regt zum Denken an ' über andere und sich selbst. Eine lesenswerte Lektüre mit Tiefgang!
Später Kinderwunsch. Chancen und Risiken von Petra Ritzinger
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses Buch ist ein Glücksfall: Kompetent und sachlich, fachlich zuverlässig geschrieben, aber dennoch verständlich und lesbar. Dabei genauso medizin-kritisch wie dankbar für fortschrittliche Entwicklungen, die Frauen jenseits der 35 noch Mutterschaft ohne grosse Risiken oder gar schlechtes Gewissen ermöglichen.