thafuze

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 82% (9 von 11)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.662.233 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 9 von 11
Beat Konducta Vol.1 & 2 (Movie Scenes) von Madlib
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk!, 22. März 2006
Ich hab seit gestern dieses Album und bin begeistert! Madlib, auch bekannt unter den Pseudonymen Quasimoto, DJ Rels, Sound Directions, Yesterdays New Quintet oder auch als Mitglied von Madvillain, Jaylib & Lootpack hat mit diesem Instrumental-Album mal wieder seine Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. Von verrauchten Soul-, Jazz-, Groove- & Funk-Samples aus den 70'ern bis hin zu teilweise elektronischen Einflüssen ist alles enthalten. []Das Album ist ausnahmslos durchhörbar und nichts überflüssig, ich stell es auf eine Ebene mit Dilla's Donuts, der Unterschied ist einfach, dass Madlib's Album insgesamt etwas relaxter wirkt. Musik, die unter die Haut geht! 5 STERNE!
Cliquety Kliqk von General Elektriks
Cliquety Kliqk von General Elektriks
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen On Top!, 29. September 2005
Das Album ist der absolute Hammer! Sehr gelungene Beats, ist durchgehend sehr "Air"-like bzw. hat es diesen ganz eigenen französischen Musikstyle. Gesanglich sehr smooth, auch ganz nette Rap-Features sind drauf. Ich besitze diese Cd nun schon 1 1/2 Jahre und kann sie mir immer noch komplett durchhören! Für alle, die auch auf etwas verträumte Musik stehen, kann ich diese Cd nur dringlist empfehlen!!!
The Harvest von Qwel
The Harvest von Qwel
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstand, 29. September 2005
Die Jungs kommen aus Chicago, einer Stadt, in der, was Hip Hop angeht, bisher noch nicht all zu viel zu hören war. Es scheint sich da dort ein ziemlich eigener Sound zu entwickeln. Die Rhymes sind sehr impulsiv und gehen mehr in den sog. "Tongue Twista". Abspieltip ist auf jeden Fall der Track "The Network", welcher auch beatmäßig eine Menge zu bieten hat. Insgesamt ein ganz gelungenes Album.