J. Drumm

"Maidenfan"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (311 von 493)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 37.604 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 311 von 493
Return of the Reaper (Limited Edition, Mediabook) von Grave Digger
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Retrun of the reaper stimmt in alles Belangen: Hammer Songs,Hammer Prodkution,Hammer Coverartwork und die Versionen in denen es das Album zu kaufen gibt. Ich habe die limitierte Holz Sarg BoX und das Clear Vinyl.
NAch dem eher schwachen Clash of the Gods zeigen sich Grave DIgger runderneuert und erfrischt wie lange nicht. Das Album knallt ohne Ende mit fettem klaren Sound. True MEtal vom feinsten. Die konkurrenz muß da erst mal nachlegen !!!
Hut ab ! Der hammer einfach !
R.I.B von Tankard
R.I.B von Tankard
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
R.I.B. ist kurz gesagt ,eine wiedermal sehr starke Tankard Scheibe geworden, es schlägt sogar noch das Charterfolgsalbum " A girl called cerveca " ,was ja schon was heißen soll.
R.I.B. ist im Vergleich zum Vorgänger noch ein Tick härter und agressiver und der typische Fun Faktor sticht diesmal nicht mehr so ganz hervor,was aber Tankard gut zu Gesicht steht. Das zeigt sich im wohl härtesten Song der letzen Jahre, dem gnadenlosen Opener " War Cry" !. Der Song erinnert an den wilderen Sound der 80er, geil ohne Ende!
Das Geschwindigkeitsniveau ist insgesamt sehr hoch gehalten auf dem Album.
Im Titelsong R.I.B gefällt mir vorallem… Mehr dazu
Resilient (Deluxe-Box inkl. Bonus-Tracks + Fahne /&hellip von Running Wild
4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich als fanatischen RW -Fan habe dem Album sehnlichst entgegengefiebert und es freute mich sehr,daß der Shadowmaker Nachfolger nicht lange auf sich warten ließ zum Glück. Ich muß eins vorweg sagen,mir gefällt Shadowmaker ebenfalls sehr gut und ich kann die teilweise starke Kritik nicht nachvollziehen, aber Resilient ist dann doch nochmals ein gutes Stück besser und bringt den alten RW Spirit endgültig zurück. Die Produktion ist ebenfalls autentischer als bei Shadowmaker und klingt sehr kräftig und klar,so wie man es immer gewohnt war von Running Wild.
Die stärksten Songs sind für mich der Opener Soldiers of fortune,Adventure… Mehr dazu