musicat

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 88% (125 von 142)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 737.617 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 125 von 142
Die Michael Jackson Tapes: Intime Gespräche des Ki&hellip von Shmuley Boteach
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe bereits die englische Fassung des Buches rezensiert. Ich gab dem Buch aus verschiedenen Gründen, die ich in der Rezension genannt habe, 5 Sterne.
Was mich hier an der deutschen Fassung stört, ist die Vermarktung als ein Buch, das intime Therapie-Gespräche enthalten soll. Rabbi Shmuley Boteach ist KEIN Therapeut. In seinem langen Vorwort zum Buch erläutert er ausführlich, wie er MJ kennen gelernt hat und wie daraus eine Freundschaft entstanden ist. Laut seinen Angaben wollte er Michael Jackson, der sich zu dieser Zeit an einem Tiefpunkt befunden haben soll, helfen. Boteachs Bericht ist natürlich subjektiv und es ist nicht belegt, dass der Rabbi… Mehr dazu
Michael Jackson Tapes: A Tragic Icon Reveals His S&hellip von Shmuley Boteach
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Als das Buch veröffentlicht wurde, war ich auch sehr skeptisch. Ist es echt, ist es erfunden, darf der Rabbi das...? Aus Neugierde habe ich es dann letztlich doch gekauft und gelesen und festgestellt, dass es wirklich ungemein interessant und spannend ist.
Ja, Rabbi Shmuley Boteach spielt eine dubiose Rolle in diesem Buch. Es war ihm vermutlich nicht möglich, dieses Buch vor Michaels Tod zu veröffentlichen - und schon gar nicht mit all seinen subjektiven Anmerkungen. Also hat er schnurstracks nach MJs Tod die Gelegenheit beim Schopf gepackt. Für Jackson-Kritiker könnten sich seine Anmerkungen als gefundenes Fressen herausstellen. Denn der Rabbi scheint hier zum… Mehr dazu
Über Michael Jackson von Margo Jefferson
Über Michael Jackson von Margo Jefferson
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intelligent und anders, 17. März 2009
Die Autorin Margo Jefferson hat ihre Jackson-Betrachtung in ihrem Essay Über Michael Jackson" einmal ganz anders aufgezogen, als die Autoren, die ich bisher gelesen hatte.

Im ersten Kapitel Freaks" geht sie detailliert auf Jackson und die Personen ein, die ihn und seine Darstellung in der Öffentlichkeit entscheidend geprägt haben, ein. Interessant sind ihre Verweise auf das Vaudeville-Theater im 19. Jahrhundert und die Rolle, die schwarze Darsteller dabei spielten. Ihre Beschreibungen sind intelligent und vielschichtig, da sie zudem die Interaktion von Freaks", Schaustellern und den jeweiligen Reaktionen und Erwartungen der normalen" Gesellschaft mit… Mehr dazu

Wunschzettel

Allerseelen. SZ-Bibliothek Band 33 von Cees Nooteboom
Pride & Prejudice von Caroline Dale
Pride & Prejudice von Caroline Dale
Teen Lover <b>DVD</b> ~ John Cusack
Teen Lover DVD ~ John Cusack
Better Off Dead <b>DVD</b> ~ John Cusack
Better Off Dead DVD ~ John Cusack