ARRAY(0xa559d7bc)
 

black_orchid

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 76% (19 von 25)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 663.874 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 19 von 25
Schlaflos [+video] <a href="http://www.amazon.de/Schlaflos-video-Jennifer-Rostock/dp/artist-redirect/B00HSQS380">Jennifer Rostock</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Schlaflos [+video] Jennifer Rostock MP3-Download
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
doch JR schafft es wieder ein mal mich zu begeistern.

Die Liedtexte sind typisch durchdacht, aber nicht zu verkopft. Es macht Freude mit dem Album auf den Ohren als Soundtrack den Tag zu verbringen.

Jennifer's Stimme ist wieder wunderbar. Mag JR seit Jahren sehr gerne, wahrscheinlich sollte ich mir sie endlich mal Live ansehen.

Nach den ersten paar mal durch hören ist "Schlaflos" der beste Track des Albums, Gänsehaut.
Weekend (OmU) <b>DVD</b> ~ Tom Cullen
Weekend (OmU) DVD ~ Tom Cullen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Stück schwules Kino., 7. Dezember 2011
Zur DvD ansich kann ich natürlich noch nichts sagen.

Doch sah ich den Film in Dortmund im Rahmen der Homochrom, selten gefiel mir ein Film mit homosexuellen Inhalt so gut.

Der Film kommt sehr leise, sehr intim daher, eher dokumentarisch. Man kann die Anziehungskraft zwischen den Beiden fast greifen. Schauspielerich authentisch.

Kein Coming Out Drama, einfach ein Wochenende, ohne Massen an Klischees.

Berührend, Herzbrechend, aber auch Amüsant.

Sehen und Lieben!
Evanescence (Deluxe Edition) von Evanescence
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar., 7. Oktober 2011
Lange habe ich mich verzerrt nach neuer Musik. Fast täglich in den letzten 5 Jahren habe ich auf dieversen Seiten im Netz nach geschaut und auf Neuigkeiten gehofft. Jetzt liegt es endlich in meinen Händen und klingt in meinen Ohren.

Es ist ein sehr eingängiges Album geworden. Experimentierfreudiger und mit einer positiveren Grundstimmung. Doch keine Angst, grade das düstere was ein Bestandteil von Evanescence schon immer war, ist geblieben. Nur ist es um ein paar Elemente gewachsen.

Sehr symphatisch, Amy Lee hat ihr musikalisches Repertoire erweitert, sie nimmt seit einiger Zeit Harfen-Unterricht.

Ich liebe die Band seit ich das erste mal… Mehr dazu