Mebber

"Mebb"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 98% (40 von 41)
Ort: Mebbtown
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.227.888 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 40 von 41
Between two worlds <b>DVD</b> ~ Melanie Donihoo
Between two worlds DVD ~ Melanie Donihoo
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unglaublich...!, 4. Mai 2009
Dieser Film ist wirklich unglaublich. Und das ist kein Kompliment.
Dazu muss ich sagen dass ich sowohl Film- als auch Lovecraftfan bin, was auch der Grund ist weswegen ich mir den Film besorgt' habe... auf der Packung steht fett "auf einer Geschichte von H.P. Lovecraft basierend".

Um es ganz deutlich zu sagen: ich kann mich an KEINE Geschichte von Lovecraft erinnern in der Folgendes vorkommt, ich beschreibe eine komplette Szene:

Ein Rastafari-Typ samt mit Minirock bekleideter Freundin sitzt mit nem gebrochenem Bein in einem Verlies fest, verfolgt von Tentakelmonstern, und die die Freundin meint:

"Ey... wie wär's mit ner Nummer?" Er: "Öh,… Mehr dazu
Mechwarrior 4 - Black Knights Add-On von Microsoft
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zurück nach Kentares..., 10. Dezember 2005
Da den Battletech-Fans die Storyline um Prinz Ian von Mechwarrior4 etwas zu "tugendhaft" war (vonwegen "guter Ian rächt Familie und führt Kentares in eine goldige Zukunft"), ihrer Meinung nach nicht passend für das eher düstere Battletech-Universum, wurde kurzerhand ein Add-On nachgeschoben in dem man als knallharter und recht skrupelloser Söldner der Black-Knight-Legion (eine recht eindeutige Anspielung auf die Fremdenlegion, man beachte das im Vorspann vorkommende "Massaker von Camerone" ;)) Ian Kentares, den tyrannischen und unfähigen Despoten von Kentares vertreiben darf *g*. Tja, so wendet sich das Blatt.
Das Spiel selbst… Mehr dazu
Nexus - The Jupiter Incident von Activision Blizzard Deutschland
Nexus - The Jupiter Incident von Activision Blizzard Deutschland
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Endlich mal wieder ein Strategiespiel, dass seinen Namen zurecht trägt. In Nexus steuert der Spieler eine eigene kleine Flotte bestehend aus einem bis max. 10 Schiffen... zumeist kommandiert man allerdings nur ca. 5 Schiffe. Wer jetzt denkt, das sei wenig, der irrt sich, denn es gehört einiges dazu, selbst eine derartig kleine Flotte effektiv zu kommandieren.
Womit ich bei der Steuerung bin. Die Steuerung im komplett dreidimensionalen Raum ist ja bekanntlich kein leichtes. Ich möchte nicht weiter darauf eingehen, wie das in Nexus bewerkstelligt wird -das würde einen zu langen Text ergeben- nur soviel soll gesagt sein: das Steuer- und Befehlssystem ist zwar recht… Mehr dazu