Bücherwurm Teublitz

 
Top-Rezensenten Rang: 6.524
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 78% (69 von 88)
Geburtstag: 26. Dezember
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 6.524 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 69 von 88
Im Bann des Drachen von Thea Harrison
Im Bann des Drachen von Thea Harrison
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnsbuch, 27. Juli 2014
Meine Güte, das war mal wieder ein Roman nach meinem Herzen, einfach wunderschön. Spannend, flüssig geschrieben und sehr, sehr romantisch. Dabei war alles im richtigen Verhältnis, nicht zu übertrieben - die Sexszenen - nicht zu kitschig und der Humor war wundervoll. Dabei so spannend und flüssig geschrieben das ich kaum mehr aufhören konnte. Auch die Handlung hat mich sehr angesprochen, ich mag es wenn die reale Welt sich mit der Fantastischen vermischt. Auf den Inhalt brauche ich hier nicht näher eingehen denn dieser wird in den anderen Rezensionen schon erklärt. Die Folge Bände werde ich bestimmt alle lesen.
Der Werwolf in der Badewanne: Eine Vollmondlektüre von Anna Winter
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich liebe die Bücher von Ana Winter, jedes ist ein bisschen anders und trägt doch ihren ganz eigen Stil. So auch dieses Buch, Emily ist ein wunderbarer liebenswerter und sehr warmherziger Mensch die man sofort ins Herz schließen muss. Ich habe mit ihr mitgefiebert wer der Werwolf denn sein könnte. Obwohl wenn ich ehrlich bin, hatte ich von Anfang an den Verdacht wer es ist und ich hab recht gehabt. Dies hat die Spannung aber nicht im Geringsten gemindert, denn ganz sicher war ich mir ja nicht. Ich hab mich wunderbar unterhalten. Sehr gut fand ich auch ihre beste Freundin Jill, die sie mit ihrem Können als Hexe so warmherzig und tatkräftig bei ihrer Suche … Mehr dazu
Das Gefrorene Lachen von Susanne Gerdom
Das Gefrorene Lachen von Susanne Gerdom
und nochmals wunderbar und über alle Wunder weg.
Wie es euch gefällt (Kapitel 1)

Was für ein wunderschönes Märchen von Susanne Gerdom. Ich bin schon seit langem ein großer Fan von ihr. Auf den Inhalt möchte ich hier nicht nochmal eingehen, denn dieser wird in den anderen Rezensionen ausführlich erklärt. Dieses Jugendbuch ist so liebevoll geschrieben und bis ins Detail ausgearbeitet, dass ich die Personen und Landschaften direkt vor mir sah. Ich bin 61 Jahre alt und habe dieses Buch verschlungen. Die Bücher von Susanne Gerdom haben für mich immer einen ganz besonderen Zauber. Ein Buch das man von 12 bis unendlich lesen… Mehr dazu