ARRAY(0xae7dca20)
 

Neuschäfer

"Lesenslust"
(TOP 500 REZENSENT)   (VINE®-PRODUKTTESTER)   (REAL NAME)
Ich bin der gute Hirte ...
Top-Rezensenten Rang: 226
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (6.998 von 8.264)
Ort: Erkelenz, Rheinland

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 226 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 6998 von 8264
Die johanneischen Abschiedsreden Jesu: Eine Ausleg&hellip von Stefan Burkhalter
Auf fast vierhundert Seiten gelingt es dem Schweizer Theologen Stefan Markus Burkhalter fünf Kapitel des Johannes-Evangeliums in einer sehr sorgsamen, ja im positiven Sinne: akribischen Weise in den Blick zu nehmen. Seine exzellente Exegese orientiert sich am Bibelwort, wobei er hervorragende Beobachtungen und Beziehungen zum Alten Testament und zu anderen Schriften der neutestamentlichen Mitwelt zur Sprache bringt.
Die Dissertation an der Universität Basel profitiert von einer sprachlichen und theologischen Genauigkeit, die nicht beim Oberflächlichen oder Offensichtlichen stehen bleibt, sondern in einer tragfähigen Tiefe dem Sinn sämtlicher Formulierungen auf… Mehr dazu
Matthias Claudius: Der Wandsbecker Bote von Reiner Strunk
Reiner Strunk legt eine ansprechende Biographie zu Matthias Claudius vor. Das gebundene Buch ist edel gestaltet: Sowohl Lay-out als auch Lesezeichen und fünfzehn Illustrationen signalisieren, wie viel dem Verlag dieses Buchprojekt an Investition wert war.

Die dreizehn Abschnitte des Buches sind biographisch und thematisch orientiert. Eingestreut in den stimmigen Aufbau des Buches sind zehn Annäherungen an typische oder wesentliche literarische Kostproben aus dem Werk Matthias Claudius; im laufenden Text kommt Claudius selbst zu Wort.
Ebenso liegt dem Württemberger Pfarrer als Autor (*1941) daran, die Persönlichkeit und Biographie des Wandsbecker Boten im… Mehr dazu
Geist Gottes - Quelle des Lebens: Grundlagen einer&hellip von Heinrich Christian Rust
Auch wenn es sich nur um Grundlegungen handelt, fällt auf, dass im Haupttitel gar nicht vom Heiligen Geist oder ewigen Leben die Rede ist, sondern lediglich vom Geist Gottes als einer Quelle des Lebens 
Was Bestseller-Autor Heinrich Christian Rust zum Besten gibt wird flankiert von zwei Empfehlungen aus der Feder von Jürgen Moltmann und von Peter Zimmerling (als Vorwort). Wer Einwände hat oder Einsichten nicht teilt, hat es also nicht gerade leicht ...
Der Autor verfährt so, dass er zunächst eine persönliche Einführung unter der Überschrift Bewegungen des Geistes und Erstarrungen des Lebens gibt (S. 13-31). Dabei schlägt… Mehr dazu