ARRAY(0xafcd6d2c)
 

Jan Philipp Neß

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 50% (53 von 105)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 777.097 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 53 von 105
Recharged von Linkin Park
Recharged von Linkin Park
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sch**** auf Kommerz komm raus, 7. November 2013
zu diesem Album fällt mir nun wirklich nichts mehr ein. Nicht nur, dass sich die Band seit A thousand suns (was im Vergleich hierzu echt noch super klingt) von ihrem grandiosen Nu Metal sound verabschiedet hat. Nein es muss dann auch noch ein zweites Remixalbum von bereits bestehenden Songs gemacht werden:

Dinge, die, die Welt nicht braucht !!!
The Paradigm Shift (Deluxe Edition) von Korn
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie Phönix aus der Asche, 5. Oktober 2013
Es gibt einfach Bands, die funktionieren nur in Originalbesetzung. Das haben vor gut 2 Jahren Limp Bizkit mit Ihrem Gold Cobra Album bewiesen.

Im Jahr 2013 warten nun Korn mit Ihrem neuen Album THe paradigm Shift auf. Und das klingt, als hätte es die Dubstepausflüge von Path of Totality nie gegeben. Korn haben sich tatsächlich daran erinnert wer Sie simd und mit Brian Head Welsh ihren 2. Gitarristen zurückgeholt, mit dem Sie So grandiose Erfolge wie Follow the leader oder Issues feiern konnten.

Das neue Album steht den eben benannten Klassikern in nichts nach. Head & Shaffer bedienen Ihre Gitarren, wie man's von der Band gewohnt ist. Zusammen mit… Mehr dazu
Noches Como Estas - Live in Buenos Aires (+ Die Wo&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Die Toten Hosen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Es tut mir leid, dass ich dieser Bluray keine positive Bewertung geben kann und das liegt noch nicht mal an der Setlist die die Hosen hier spielen.

Als ich gehört habe, dass DTH wieder eine DVD aus Argentinien macht, war ich begeistert und das obwohl hier nicht meine beiden Favourites "Bayern" und "Jägermeister" drauf sind.

Als ich dann die Bluray zum ersten Mal sah, war ich ziemlich enttäuscht. Mir ging dieses hin und her zwischen Schwarzweiß und Farbe tierisch auf die Nerven und die Bilder sind bei einer Videoveröffentlichgung dass auf was es ankommt. Leider ist auch die Bonusdisc "Betrunken im Dienst" nicht ausschlaggebend für diese… Mehr dazu