ARRAY(0x9e1cc624)
 

Dr. Ilona Banet

 
Top-Rezensenten Rang: 1.020
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 97% (206 von 212)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.020 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 206 von 212
Medizin und Astrologie: Theoretische und praktisch&hellip von Andreas Bunkahle
Die erste Frage, die ich mir bei der Lektüre des Buches "Medizin und Astrologie" gestellt habe, ist: für wen ist es geschrieben worden, für Laien oder für Fachleute? Sein Untertitel "Theoretische und praktische Fundamente für Diagnose und Therapie von Krankheiten mit dem Horoskop" suggeriert, dass es sich um ein Fachbuch handelt, und so ist es in der Tat. Es verbindet Astrologie mit der allopatischen Medizin, der Homöopathie, der chinesischen Medizin und der Naturheilkunde und bildet ein Kompendium an Wissen, das jedem astrologieorientierten Heilpraktiker seine Arbeit erleichtern kann. Den Schwerpunkt dieses Wälzers ( 691 Seiten) bilden die… Mehr dazu
Ein medizinischer Insider packt aus: Dokumentarrom&hellip von Peter Yoda
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Buch hat mich enttäuscht. Vielleicht, weil sein Titel so vielversprechend ist?! Sein Thema ist nämlich sehr brisant, doch die "Enthüllungen" des Autors, der seinen "Dokumentarroman" übrigens unter einem Pseudonym veröffentlicht hat, ließen sich auf einer Seite zusammenfassen(siehe oben "Kurzbeschreibung") Zwar heißt es im Vorwort von Timothy Balden (auch ein Pseudonym), seine ursprüngliche Fassung sei umfangreicher gewesen ("Andererseits war mir sofort klar, dass der Verlag unmöglich das gesamte Mauskript veröffentliche kann, den manche Vorkommnisse sind allein schon politisch gesehen viel zu "delikat"), doch offensichtlich… Mehr dazu
Karmadiagnostik Band 6 von S. N. Lazarev
Karmadiagnostik Band 6 von S. N. Lazarev
Ist es eine Sünde, an "Beziehungen, Sittlichkeit, Idealen, Geistigkeit und Edelmut zu haften?" "Ja", antwortet der russische Heiler Lazarev im 6. Band seiner Karma-Diagnostik "Kontakt mit der Zukunft". Wobei er in seinen Büchern das Wort Sünde nicht benutzt, er spricht vom negativen Karma, das entsteht, wenn der Mensch irdische Werte "mehr als Gott liebt", wie er es formuliert. Wie dem auch sei. Der Gedanke, dass es falsch sein könnte, hohe Ideale und Prinzipien zu haben, ist im westlichen Kulturkreis so fremd, wie nur möglich, zu exotisch ist für die westlichen Leser die Philosophie der Liebe, die von nichts abhängt, die Lazarev predigt, zu… Mehr dazu