Lukas B.

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 95% (21 von 22)
Ort: Oberhausen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 322.051 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 21 von 22
Die Suche nach dem goldenen Tod von Peter Kersken
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eine mitreißende Geschichte um den jungen Jacob, der auf der Jagd nach dem goldenen Tödlein seiner Äbtissin die Welt, das Leben und sich selbst entdeckt.
Wie der sympathische Held des Romans die bedrückende Enge von Kloster und niederrheinischem Heimatdorf immer weiter hinter sich lässt, wie auf dem langen Weg nach Berlin aus dem unsicheren und unterwürfigen Jüngling ganz allmählich ein unabhängiger und selbstbewusster Mann wird, kann man als Leser miterleben und mitspüren.
Sehr gefallen haben mir die historische Genauigkeit und die anschauliche Schreibweise, die das Lebensgefühl und die Gedankenwelt des 18. Jahrhunderts… Mehr dazu
Was kostet die Welt: Roman von Nagel
Lieber in der anonymen Riesenstadt Berlin ohne Berufsausbildung, ohne Perspektive, ohne Familie, ohne feste Beziehung und ohne viel Geld im Portemonnaie in einer Kneipe jobben und vor sich hin leben als an der schönen Mosel im Schoß der Familie, mit langjähriger, fester Freundin, mit ein und demselben Beruf bis ins Alter, mit Jagdtrophäen im Wohnzimmer und Weinfest am Wochenende gar nicht leben.
Für Meise ist das klar, als er fluchtartig aus der Moselidylle türmt. Zurück nach Berlin! Glücklich ist er da zwar auch nicht, aber auch nicht ganz unglücklich, und wenn doch, dann gibt's immerhin unverbindlichen Sex, Alkohol bis zum Abwinken und… Mehr dazu
Kon-Fusionen: Über den Umgang mit interkulturellen&hellip von Ute Clement
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Seit einiger Zeit bin ich häufiger im europäischen Ausland beruflich unterwegs und habe nach einem einfachen aber guten Einstieg zum Thema interkulturelle Kompetenz gesucht. Die Autorin von Kon-Fusionen ist eine erfahrene Beraterin im Bereich internationaler Projektbegleitung und Change-Management. Dieser breite Erfahrungsschatz machte das Buch für mich besonders lesenswert und haben mir einen neuen Blick auf meine bisherigen interkulturellen Erfahrungen werfen lassen. Das Buch hat mehrere Foki:

Zum Einen wird ein Modell interkulturell kompetenten Handelns vorgestellt. Dabei nimmt Ute Clement Bezug auf bekannte Ansätze interkultureller Kompetenz wie z.B… Mehr dazu