Ulrich Krause

"uli3086"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (25 von 30)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 37.416 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 25 von 30
APC PF8VNT3-GR Surge Protector / Überspannungsschu&hellip von APC by Schneider Electric
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe mir die APC PF8VNT3-GR gekauft, trotz der hier teilweise negativ bewerteten DSL Kompatibilität. Ich nutze die Leiste für einen VMware-Server, PC, Fritz-Box 7272, Drucker, Monitor, Unify-Telefon-Anlage. Praktisch finde ich das die Hälfte der Ausgänge schaltbar und die andere Hälfte ständig mit Netzspannung versorgt wird. So kann man einen Teil der Geräte stromlos machen um wichtiges wie einen Server weiterlaufen zu lassen.
Ich habe ein ADSL2+ DSL mit einer klassischen ISDN-Leitung (Uk0) und Splitter. Die ankommende Leitung des Providers (Uk0) habe ich mit dem Telefon-Eingang der Schutz-Leiste und den Ausgang der Schutz-Leiste mit dem Splitter… Mehr dazu
Die elektronische Welt mit Raspberry Pi entdecken von Erik Bartmann
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich hatte mir dieses Buch gekauft um die Ansteuerung von elektronischen Schaltungen und das Programmieren mit dem Raspberry Pi zu lernen. Bis zum Kapitel 8 war dies auch noch strukturiert und nachvollziehbar geschrieben. Innerhalb dieses Kapitels fängt das Buch plötzlich an völlig konfus zu werden. Der Autor fängt an die Ansteuerung von LED und Abfrage von Schaltern über die IO-Pin des Raspberry Pi zu erklären mit ziemlich konkreten Programmbeispielen. Mit der Erklärung wie die einzelnen Libarys zu installieren sind die offensichtlich den Leser zum mitmachen anregen. Leider vergisst er zu erklären, dass dafür die Entwicklungsumgebungen und ggf… Mehr dazu
Elektronik-Fibel von Patrick Schnabel
Elektronik-Fibel von Patrick Schnabel
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar auf dem Kindle, 29. Dezember 2013
Leider ist dieses Buck absolut unbrauchbar auf einem Kindle weil es kein Inhaltsverzeichnis bzw. Stichwortverzeichnis gibt. Für eine Fibel oder Kompendium absolut unbedienbar. Also Finger weg was den Kindle betrifft.