Marcel .m

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (5 von 7)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 894.959 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 5 von 7
TP-Link TL-WA730RE WLAN-Repeater (bis zu 150Mbps D&hellip von TP-Link
Da ich in meinem Zimmer im ersten Stock ein Funkloch habe und dem entsprechend nur eine sehr Schwache Verbindung habe (ein bis 2 Balken), habe ich mich für diesen Range Extender entschieden. Mein Bruder besitzt bereits einen W-Lan-Router dieser Marke und ist damit vollends zufrieden.
Nun denn: Die Verbindung meines Routers ist verschlüsselt und der Speedport hat keine Qss/Wps Taste, die erforderlich ist, um die "leichte" Installation auszuführen ( Taste am Router drücken, Taste am Extender Drücken -Fertig). Deswegen musste ich die Alternative benutzen, zu der man die mitgelieferte CD benutzen muss. Auf den "Easy Installation Guide" (im nachhenein kann ich… Mehr dazu
Notebook Laptop Kühler Mit USB HUB für 15" / 17" -&hellip von Energmix®
5.0 von 5 Sternen Billig aber Funktioniert!, 7. November 2012
Musste mir leider einen Laptop-lüfter suchen, da mein Lenovo y560 (Gamer Laptop) bei dem Spiel "Battlefield Bad Company 2" immer durch Überhitzung ausschaltete. Da ich nicht glaubte, dass günstige Lüfter das selber können wie teure, habe ich erstmal von beiden die Rezensionen gelesen. Da sowohl dieser als auch auch der teure ein recht gute Bewertung erhielten, habe ich mir diesen hier bestellt. Er kommt in einem Karton, der schon mal zweifel erweckt: die Infos auf der Frontseite des Kartons sind teilweise in ziemlich fehlerhaftem Deutsch geschrieben. Nach dem auspacken macht er einen billigen Eindruck und hat einen leichten Plastik-geruch.

Ein paar Monate… Mehr dazu
Teufel Concept C 100 Stereo-Lautsprecher-Set 2.1 S&hellip von Teufel
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen preis/Leistung: 1++++++, 30. Juni 2012
Habe mir nach einem Logitech und einer Phillips 2.1 Lautsprecher System nun für die wahrscheinlich beste Lautsprecher Marke Teufel entschieden. Da ich nur 100 Euro zur Verfügung hatte (der Rest von dem Konfirmationsgeld ging in den Laptop) habe ich mich für das kleinste  System mit Subwoofer entschieden. Ich setze kleinste in Anführungszeichen weil der Subwoofer keineswegs als klein beschrieben werden kann. man merkt, dass da ein 200 mm tieftoener am Werk ist. Man kann den Bass ganz nach belieben an der Tisch Fernbedienung einstellen (von ich höre ja gar nichts bis WO SIND MEINE OHR SCHÜTZER?!). Der Bass ist kräftig aber nicht drückend. Die… Mehr dazu