Fred Meyer

"fm78"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (226 von 331)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 75.533 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 226 von 331
Kurt Schwitters - Jetzt nenne ich mich selbst Merz&hellip von Johann Ulrich
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nun, vielleicht bin ich als langjähriger Hannoveraner bei der Bewertung etwas einseitig, aber dieser Comic über Schwitters und seinen Merz ist wahrlich ein Sehvergnügen erster Klasse. Fiske erinnert in seinem Stil gleichsam an den Comicurvater Wilhelm Busch und in Form und Schattenspiel an den großen Merzmeister. Selbstverständlich ist dann nahezu jede Seite ein eigenes Kunstwerk (Auf der Seite des Verlages können übrigens einige Seiten angeschaut werden).

Wer auf lockere, unterhaltsame und merzartige Weise in das Leben von Schwitters und seiner Kunst einsteigen will, ist mit Fiskes Meisterwerk - welches auch jüngste Leser verzücken… Mehr dazu
Spieltage: Die andere Geschichte der Bundesliga von Ronald Reng
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ronald Reng hat es geschafft, das mit Abstand beste Buch zum 50. Jubiläum der Bundesliga vorzulegen. Anstatt Anekdoten rund um Spiele, Spieler und Trainer wiederzukäuen, bleibt er seinem biographischen Genre treu und porträitiert Heinz Höher - Profi der ersten Stunde und später Trainer in Bochum, Duisburg und Nürnberg. Reng schafft es mit der ihm eigenen Einfühlsamkeit Höher mal als Choleriker, Melancholiker oder genialen Motivator dastehen zu lassen. Das ist gleichzeitig auch die größte Schwäche - Reng legt sich in der Bewertung von Höher nicht ganz fest und bleibt trotz der Nähe auch doch irgendwie distanziert - wie schon… Mehr dazu
The Idle Traveller von Dan Kieran
The Idle Traveller von Dan Kieran
After having completed 50% of Dan Kieran's "Idle Traveller" I became highly sceptical. I had expected some more details on his famous ride in a milk-float across Britain and wanted to read less about his walks in his immediate surroundings or other travels he had embarked on. But that rating would be too harsh, because Kieran than manages to introduce some very interesting ideas from neuroscience, which might help explaining the way we travel. In this way, the book is on more than just about your next journey.

Wunschzettel