Ina

 
Top-Rezensenten Rang: 2.604
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (120 von 135)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.604 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 120 von 135
Adobe Photoshop CS6 und CC: Das umfassende Handbuc&hellip von Sibylle Mühlke
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Geballte Photoshop-Power auf über 1200 Seiten und mit über 3kg Gewicht erwartet den Leser in diesem Buch. Im ersten Augenblick fühlt man sich davon erstmal etwas erschlagen. Photoshop ist aber auch ein gewaltiges Tool, was diese Fülle an Informationen rechtfertigt.

Vorab sei gesagt: ich nutze noch nicht Photoshop CC oder CS6, sondern habe noch das gute alte CS5, was ohne Abo nutzbar ist. Auch habe ich nicht das komplette Buch durchgelesen, sondern die für mich spannendsten Kapitel herausgepickt und eben das, was ich gerade benötigt habe. Das tut dem Nutzen dieses Buches aber keinen Abbruch, denn die Änderungen sind minimal, weshalb das Buch auch… Mehr dazu
Face to Face: Handbuch Facebook-Marketing (2. Aufl&hellip von Lukas Adda
Ohne Facebook geht heute fast nichts mehr für bestimmte Sorten von Anbietern, Firmen etc. Und auch privat kommt man um Facebook eigentlich nicht mehr herum. Umso wichtiger ist es meiner Meinung nach, genau zu wissen, wie man mit Facebook umgeht, um so das Beste herauszuholen und sein Unternehmen bestmöglich darüber zu vermarkten.

Da mich Marketing allgemein sehr interessiert und ich denke, dass ich in der Unternehmenssparte, in der ich arbeite (Künstler) damit auch gut beraten bin, Facebook zu nutzen, hat es mich natürlich vor allem interessiert, was ich noch verbessern kann. Über eine Facebookseite verfügt mein Unternehmen bereits, allerdings… Mehr dazu
Think Content!: Content-Strategie, Content-Marketi&hellip von Miriam Löffler
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe mir Think Content! von Miriam Löffler ausgesucht, weil ich gerne interessante, informelle und bei Google gut auffindbare Texte für einen Blog schreiben möchte. Wichtig war mir dabei vor allem, Tipps zu bekommen, wie ich den Text sowohl suchmaschinenoptimiert verfassen kann, als auch informell und so, dass man nicht auf den ersten Blick erkennt, dass der Artikel rein für Google verfasst wurde.

Ich würde mich selbst nicht als kompletten Neueinsteiger bezeichnen, was das Suchmaschinentexten angeht, habe selbst schon ein bisschen Erfahrung im Beruf sammeln können, allerdings ging es dabei darum, Texte zu Themen zu schreiben, die mir vorgegeben… Mehr dazu